Verdient man als Zimmerer-Azubi im ersten Jahr Geld?

5 Antworten

Das verdienst du in der Ausbildung:

1. Jahr: 610-690 Euro

2. Jahr: 840-1060 Euro

3. Jahr: 1060-1340 Euro

Mehr zum Beruf erfährst du hier:

https://www.ausbildung.de/berufe/zimmerer/

Hast du meine Frage überhaupt gelesen?

0

Es ist völlig unerheblich ob ein Blockunterricht,oder einmal oder zweimal wöchentlich der theoretische Teil der dualen Ausbildung stattfindet.

Es könnte bequeme Praxis sein,den Ausbildungsvertrag so zu gestalten,wenn das 1.Jahr ausschließlich Unterricht erteilt wird,das im 1.Jahr keine Vergütung gezahlt wird.( Handwerkskammer einschalten ! )

Der Ausbildungsvertrag und seine Vergütung richtet sich alleine nach Jahren.

Gestaffelt ist diese Vergütung vom 1.Ausbildungsjahr ,bis zum letzten.

Unabhängig vom Anteil oder der Verteilung der schulischen Ausbildung.

Das wird in den einzelnen bundesländern unterschiedlich gehandhabt. In Bayern ist das EQ an der Berufsschule verpflichtend. In NRW ist das eine Möglichkeit aber keine Pflicht

Woher ich das weiß:Beruf – Beratung in beruflichen Fragen

In den Handwerksberufen wird vom ersten Tag an recht gut bezahlt. Sonst würde doch überhaupt niemand mehr eine Ausbildung machen.

Ich glaube man bewirbt sich beim Betrieb und macht Schule. Ich kenn aber nur blockunterricht und cash ab dem ersten Monat.

Was möchtest Du wissen?