Vegetarische Ernährung ohne abzunehmen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nüsse,Avocado,Hülsenfrüchte

Du solltest verstehen, was die Ursachen für "Abnehmen" und "Zunehmen" sind: Wenn du mehr Kalorien verbrennst (durch Bewegung, Sport, Aktivität) als du zu dir nimmst (über die Nahrung), wirst du über kurz oder lang abnehmen. Nimmst du mehr Kalorien auf, als du verbrennst, lagert der Körper die überschüssige Energie in Fettzellen ein und du nimmst an Gewicht zu.

Du musst also bei deinem Vorhaben darauf achten, genügend Energie (Kalorien) über die Nahrung aufzunehmen. Die besten Energielieferanten sind Kohlenhydrate und Fett. Such die gesunde Quellen für diese Nährstoffe und decke deinen Bedarf. Wie hoch der ist, können wir schwer beurteilen. Das ist eine Sache von Ausprobieren. Keine Angst, du wirst dich schon nicht überfressen müssen.

Wenn du nicht abnehmen willst,dann es zum normalen essen ab und zu Chips und Nüsse etc.Das sollte dein Gewicht halten...

In meiner Veganen Zeit habe ich stark abgenommen,was mit 14,Männlich,172cm und 54 kg nicht unbedingt der Renner war.Desswegen hab ich es dann doch gelassen...

Was möchtest Du wissen?