Vater rastet aus weil zeugnis nicht gut genug ist

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Echt - ich wäre schon längst weggelaufen.

Sollst Du natürlich nicht machen. Aber vielleicht solltest Du das Problem mal im Jugendamt ansprechen - es ist nicht normal, was Dein Vater macht.

Ich finde Dein Zeugnis voll ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf diese Reaktion gar nichts geben. Solang du weißt, dass es nen gutes Zeugnis ist, ist es völlig Schnurz, was dein Vater dazu sagt. Oder hatte er wärend seiner kompletten Schullaufbahn ausschließlich 1,0er Zeugnisse? Jedenfalls lässt seine Reaktion nicht unbedingt auf einen Intelligenzbolzen schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde du hast ein echt tolles Zeugnis und was meiner Meinung nach viel wichtiger ist, du hast die angestrengt und dein bestes gegeben. DAS ZÄHLT!!!! Darauf kannst du stolz sein. Schade das dein Vater das nicht anerkennt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Vater scheint es nicht zu interessieren, dass ein Zeugnis mit einem Schnitt von 1,9 doch wohl mehr als gut ist. Damit scheint Dein Vater - meiner Meinung nach - den Blick für das reale Leben glatt verpasst zu haben. Nicht nur ein gutes Zeugnis zählt (und das hast Du ja !), sondern auch Deine weiteren Fähigkeiten, die Du (zum Beispiel später im Beruf) unter Beweis stellen kannst.

Lasse Dir ganz einfach mal die Zeugnisse Deines Vaters vorlegen! Welchen Notendurchschnitt hatte er seinerzeit? Und was hat er mit seinen "Super-Zeugnissen" heute (beruflich) erreicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1,9 weißt du wie gut dass ist, er müsste stolz auf dich sein. Das geht ja garnicht das er dein Zeugnis zeriss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so einem guten Zeugnis würde mich der Ausraster des Vaters gar nicht interessieren. Das sagt ein Vater von drei Kindern, die solch gute Zeugnisse nie hatten, und er selbst auch nicht. Zerreißen glaube ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir Papas Zeugnis von damals zeigen. Wenn er besser gewesen ist, dann könnte er dir ja helfen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
01.07.2014, 20:49

DH:) Wollte ich auch schreiben, aber deine Antwort ist ja ok.

1
Kommentar von Kuhlmann26
02.07.2014, 12:31

DH Manchmal wollen Eltern, dass ihre Kinder das erreichen, was sie selbst nicht geschafft haben.

2

Was sagt denn deine Mutter dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgwie glaub ich das nicht so.. das zeugnis zerreißen?? nie im leben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelloKittyYolo
02.07.2014, 10:16

Dein problem, ich hab jedes jahr damit zu kämpfen, also sei lieber ruhig.

0

Was möchtest Du wissen?