Was ist der Unterschied zwischen einer Schwärmerei und Verliebtheit?

8 Antworten

Hey :)

Ich finde, wenn man für jemanden schwärmt, ist das noch eine Stufe unter "verliebt sein" einzuordnen. Schwärmen ist eher oberflächlicher Natur, jemand gefällt einem optisch oder macht einen nervös.. 

Wenn man verliebt ist, kommen deutlichst Gefühle ins Spiel, der betreffende Mensch nimmt viel Raum im eigenen Denken ein, man sehnt sich nach demjenigen und will möglichst viel Zeit mit ihm verbringen.

Schwärmerei ist eine Aufruhr der Hormone, die sich in jungen Jahren einstellt, und sich eigentlich eher auf das andere Geschlecht als solches richtet als auf eine bestimmte Person, deshalb gibt es häufig auch die Schwäremerei für Schauspieler oder andere fiktive oder unerreichbare Personen.

Verliebtheit richtet sich auf eine bestimmte Person und zeichnet sich durch die bekannten Schmetterlinge im Bauch aus (wofür diese doch so harmlosen Insekten alles herhalten müssen!).

Doch das alles nur Pipikram gegen wirkliche Liebe. Die zeichnet sich durch Loyalität, Treue und Urvertrauen aus. Und sie verflüchtigt sich in der Regel auch nicht nach relativ kurzer Zeit, so wie 98% der Teenieverliebtheiten.

Schwärmerei kann eine persönliche Neigung ansprechen, in einem engeren Sinne insbesondere Neigungen, denen Wirklichkeitsnähe beziehungsweise Ernsthaftigkeit abgesprochen wird.

Verliebtheit kann hingegen schon ernsthaft sein udn in wirkliche Liebe übergehen (kann natürlich auch abflauen oder sich auflösen)
Meine Meinung: Schwärmerei ist nicht Ernst gemeint, Verliebtheit schon.

Aber warum heißt es dann immer "Mein Schwarm"?...Mein Schwarm = mein Liebling/meine Liebe.  He he!

0
@HarryKlopfer

In dieser Verbindung kenne ich diesen Begriff nicht. Deswegen kann ich dir Frage nicht beantworten.

0

Schwärmerei:EHERoberflächlich(vom Aussehen) Und man hat Interesse an der Person.

Verliebtheit: Positive Gefühle aber dennoch Aufgeregtheit.Man denkt fast nur noch über die Person nach und ist auch nur in diese eine Person verliebt.Sobald man wieder für 2 Menschen empfindet,ist es nur noch schwärmerei.Außerdem sehnt man sich wenn man verliebt ist nach mehr Kontakt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo!

Schwärmerei = Man verehrt diese Person nur wegen ihres Aussehens, hat keine tieferen Gefühle für und sie kann schnell wieder vergehen

Verliebtheit = Man mag diese Person auch wegen ihres Charakters, die Gefühle für sie sind stärker als bei einer Schwärmerei und sie kann länger andauern

Grüße, Dreams97

danke

0

Was möchtest Du wissen?