Unterschied zwischen Theologie und Religionswissenschaft

5 Antworten

Hei. Ich habe beides studiert, aber in der Schweiz. Bei uns ist Lehramt dann Religionspädagogik und wieder eine eigene Fachrichtung. Wobei wir in Theologie auch Religionspädagogik haben. Ich meine zu 9 Crs. 

Theologie ist eine kirchliche Disziplin. Sie ist deshalb auch immer konfessionsgebunden (evangelisch oder katholisch) und setzt sowohl von Seiten der Studierenden als auch der Dozierenden Glauben voraus (an einigen Unis gibt es Magisterteilstudiengänge, bzw. Kombibachelor bei denen es nicht Voraussetzung ist, normalerweise muss man aber Mitglied irgendeiner Kirche sein).

Sie beleuchtet ihr Thema auch immer aus einer Innenperspektive - auch wenn der persönliche Glaube dabei eine untergeordnete Rolle spielt (spielen muss).

Religionswissenschaft hingegen ist vollkommen bekenntnisneutral und behandelt die verschiedenen Religionen aus einer Außenperspektive. Sie schaut, was dort passiert, ohne etwas als richtig oder falsch zu bewerten.

Wenn Du Religionslehrer werden willst studierst Du daher natürlich Theologie (bzw. Ev./Kath. Religion). Du sollst ja schließlich später ein bekenntnisgebundenes Fach unterrichten (und auch Zeugnis über diesen Glauben ablegen).

Das Theologiestudium setzt seitens Studenten keinen Glauben voraus, zumindest hier in der Schweiz nicht. (Ich bin konfessionslos und studiere Katholische Theologie. Das war noch nie ein Problem.) Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in D anders ist, zumindest nicht an den Universitäten. An den kirchlichen Hochschulen kann ich mir das eher vorstellen. 

0

Religionswissenschaft ist ein Teilgebiet der Theologie. Theologie ist nicht unbedingt konfessionsgebunden, sondern übergreift sie. Religionswissenschaft ist die Arbeit, die sich wissenschaftlicher Methoden bedient, um nicht eigene Religion zu erforschen.

Es gibt Theologen, die auch Religionswissenschaft studiert haben aber die Religionswissenschaft ist keinesfalls ein Teilgebiet der Theologie.

0
@Dummie42

Nein, das stimmt nicht ganz. Die Religionswissenschaft ist zumindest ein Brückenfach der Theologie! Genau wie die Philosophie und die Etik. So kann man in einem Theologiestudium oft in einer religionswissenschaftlichen Disziplin die Abschlussarbeit schreiben.

0
@Fraegerin

Ja und auch die Theologie bedient sich wissenschaftlicher Methoden, ist ja kein Bibelkreis. 

0

Was möchtest Du wissen?