Was ist der Unterschied zwischen Anschreiben und Motivationsschreiben bei Bewerbung für FSJ?

6 Antworten

Hallo,

also ich würde eine ganz normale Bewerbung versenden. Zur Orientierung kannst du für ein Motivationsschreiben ja auch mal bei verschiedenen Seiten schauen wie hier ... http://www.designlebenslauf.de Ich denke das das Motivationsschreiben zusätzlich zum Anschreiben noch eine persönlichere Note beinhalten sollte und du dort einfach etwas umfassender reinschreibst warum du das machen möchtest

Das Anschreiben ist kurz und knapp und umfasst nur die wichtigsten Details. Ein Motivationsschreiben ist ausführlich

Hallo, also das Anschreiben wie bei einer Bewerbung, eher sachlich, welche Stelle, was du bisher gemacht hast usw. Beim Motivationsschreiben wollen die normalerweise was über deine Motivation erfahren, warum du ein FSJ machen möchtest, warum gerade in diesem Bereich / Land und was dich ganz besonders für diese Stelle qualifiziert.... so hab ich das damals zumindest gemacht und es hat geklappt ;)

Hallo Veromy,

könntest du vlt. mal dein Motivationsschreiben von dir hier als Vorlage kopieren. Mich interessiert wie so ein Motivationsschreiben überhaupt aufgebaut ist und wie man am besten den Einstiegssatz formuliert.

Liebe Grüße

0

Unterschied zwischen Bewerbungs- und Motivationsschreiben (Praktikum)

Hallo Community.

Mir ist der Unterschied zwischen Bewerbungs- und Motivationsschreiben nicht ganz klar... Aber vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Wo liegt der Unterschied zwischen Bewerbungs- und Motivationsschreiben?

Worauf muss ich achten?

Was kommt in ein Motivationsschreiben alles rein?

Ich sitze hier nämlich gerade an der Bewerbung für mein studienbegleitendes Praktikum nächstes Semester und für die Stelle, die ich haben will, soll man der Bewerbung ein Motivationsschreiben anfügen.

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Vielen Dank im Voraus!:)

...zur Frage

Bewerbung - Motivationsschreiben

Zurzeit schreibe ich einige Bewerbungen raus, und da tauchen dann immer wieder solche Sätze wie dieser auf:

Vermitteln Sie uns ein anschauliches Bild von Ihrer Person und Ihren Qualifikationen und fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen an:

1.Motivationsschreiben 2.Lebenslauf 3.Zeugnisse

Nun habe ich mich etwas im Internet erkundigt - Manche Seiten definieren als Motivationsschreiben eine eigene Seite in der Bewerbung (genannt Seite 3). Bei anderen sieht es so aus, als wäre das Motivationsschreiben nichts anderes als ein Teil des Anschreibens selbst, also direkt in das Anschreiben eingebaut.

Soll ich nun in diesen Fällen eine eigene Seite mit Motivationsschreiben erstellen oder reicht es wenn ich im Anschreiben meine Motivation erläutere?

...zur Frage

Welche Unterlagen sind für die Bewerbung zu einem FSJ nötig?

Ich bin unsicher, welche Unterlagen ich einreichen soll. Auf der Internetseite des Unternehmens steht, dass sie einen Lebenslauf, das letzte Zeugnis, Beurteilungen (wenn vorhanden), sowie ein Motivationsschreiben haben möchten. Das die ganze Bewerbung soll dann per Mail geschickt werden.

1.Lebenslauf

  • In der Schule habe ich gelernt, dass man möglichst alles beweisen soll. Wenn ich also schreibe, dass ich 2015 einen Realschulabschluss mit der Note 1,3 gemacht habe, muss ich auch das Abschlusszeugnis in den Anhang packen. Wie sieht das in diesem Fall aus? Soll ich es mitschicken, denn in der Anzeige steht ja nur etwas von einem aktuellen Zeugnis. Ich habe halt "Angst", dass mein Anhang in den E-Mail zu groß wird, wenn ich jeden "Scheiß" einscanne.
  • Muss ich Computerkenntnisse (Textverarbeitung, etc.) im Jahr 2018 noch angeben oder ist das nicht eigentlich selbstversändlich?

2.Bewerbungsanschreiben

  • Für jede "normale" Bewerbung sind Anschreiben ja Pflicht. Heißt das, dass es auch in diesem Fall so ist? Ich möchte halt nicht zu viel hinschicken und dann gleich aussortiert werden, weil der/ die Personalleiter/-in zu viel lesen müsste (v.a. wenn es gar nicht gefordert war).

3.Deckblatt

  • Ich hab im Internet gelesen, dass ein Deckblatt auch bei einer online-Bewerbung dazu zählt. Das kam mir ein bisschen merkwürdig vor. Sollte ich das in diesem Fall auch mitschicken oder weg lassen?

Ich weiß, es ist ziemlich viel. Doch ich bin auch echt ganz schön verwirrt! Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Vielen Dank schon mal,

mnijf

...zur Frage

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Motivationsschreiben und dem normalen Anschreiben in einer Bewerbung?

Hallo,

in Stellenanzeigen wird ja, im Idealfall, geschrieben was die Bewerbung beinhalten sollte.

Bsp.: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse.

In einigen Stellenbeschreibungen steht anstelle von "Anschreiben" "Motivationsschreiben".

Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden Schreiben.

In einem Anschreiben kann doch auch die Motivation augedrückt werden wieso man sich auf diese Position bewirbt.

Handelt es sich hierbei nur um eine förmliche Sache?

Oder wurde hier ein und das selbe mehrfach benannt?

...zur Frage

Bewerbung - Reihenfolge der Unterlagen

Huhu (:

Ich weiß leider nicht genau, wie ich meine (Uni-) Bewerbung abheften soll. Deckblatt als erstes, ist logisch, aber was dann? Ich habe noch an Unterlagen: - Motivationsschreiben - Tabellarischer Lebenslauf - Kopie des Abizeugnis

Und die Arbeitsproben zum Schluss, aber die gehören auch hinten angeheftet.

Könnte mir jemand helfen? (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?