Unterarm Training sinnvoll?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Unterarmmuskeln werden eigentlich bei den meisten Übungen für Bizeps und Trizeps mit trainiert, insofern ist normal kein gesondertes Training nötig. Wenn du aber das Gefühl hast, dass es genau daran hakt, dann versuch doch einfach mal gezielte Übungen für die Unterarmmuskeln. Es gibt wie so oft zwei Muskelbereiche davon, die wiederum jeweils aus vielen verschiedenen Muskeln bestehen - der eine Bereich besteht aus Beuge-, der andere aus Streckmuskeln.

Klavierspieler zum Beispiel haben auch oft ausgeprägte Unterarmmuskeln oder Leute, die viel tippen. Das ist ein indirektes Ergebnis. Du könntest auch so indirekt trainieren: schau dir mal an, wie die Muskeln bei verschiedenen Fingerbewegungen aktiv sind...Hände zusammenballen, wieder strecken usw....das könntest du einfach öfter nebenbei machen, wenn du deinen Trainingsplan nicht regulär erweitern willst. Oder kauf dir so einen kleinen Igelball und bearbeite den öfter. Hilft natürlich auch der Kraft in Händen und Fingern.

Welche Geräte sind denn für Unterarmtraining im Fitnessstudio vorhanden?

Hallo! Das wird nicht nötig sein. Bei sehr vielen Übungen wird der Unterarm mittrainiert.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

habe ich schwache schwache knochen?

hallo, also ich bin männlich und 16 jahre alt, und habe das problem, dass meine knochen anscheinend schwach sind... ich hab relativ dünne unterarme und wenn jemand mich nur leicht auf den unterarm schlägt dann tut es schon weh und wollte fragen ob etwas mit meinen knochen nicht stimmt... Ich bedanke mich schonmal im voraus ^^

...zur Frage

Sehr dünne unterarme im Vergleich zu Alter / Größe / Gewicht (wirklich dünne unterarme)

was für möglichkeiten gibt es die dicker zu kriegen?

Training bringt nix, hab ich schon versucht : ( eventuell anabolika vom arzt oder so ?!?!

Bitte hilft mir, da es mich doch sehr belastet, bzw ich gegen 14 Jährige im Armdrücken verliere ! ( Oberarm ist muskulös, aber unterarm... )

Danke

...zur Frage

Was gegen einen sehr starken Muskelkater tun?

Hey,

ich war vor 3 Wochen das erste Mal seit 4 Wochen wieder trainieren und hab mich wohl übernommen. Dummerweise habe ich probiert meine alten Gewichte zu nehmen, was am Anfang auch geklappt hat, aber dadurch haben meine Unterarme schon nach der 4 Übung nicht mehr mitgemacht und ich musste nach 45 Minuten abbrechen.

Der Tag danach war noch erträglich, allerdings kann ich seit dem 2. Tag meine Arme nicht mehr bewegen, ohne höllische Schmerzen zu haben. Ich habe mir schon gedacht, dass ich im Unterarm Schmerzen bekomme, aber nicht so heftige, die auch noch so lange anhalten.

Gestern (2. Tag) wurden die Schmerzen über den Tag immer schlimmer und sind seit dem Abend gleichbleibend mit heute geblieben. Der Muskelkater in meiner Brust ist längst verschwunden, aber Lat und Unterarme tun immer noch weh.

Was kann ich tun um die Schmerzen wenigstens erträglich zu machen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?