Unkraut entfernen Pflastersteine?

5 Antworten

Auskratzen von Hand, dann Essigreiniger gießen und evtl. neuen Sand einkehren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

:D das ist eben genau das was ich nicht will dieses von hand rumwursteln

0

meine Gärtner sagen: Essig oder Salz

meine NAchbarin hat nun nach dem groben Jäten Essig in die FUgen gegossen und ich Salz, bin auf das Ergebnis gespannt,

habe sonst immer gejätet....(stööööhn!)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

bei uns ist es verboten, mit salz das unkraut zu entfernen! ging zwar wunderbar...aber das ordnungsamt fand das nicht so witzig! hatte mich 80.- € gekostet! mittlerweile flämme ich ab! funzt auch ganz gut...ist aber nicht so nachhaltig wie salz oder französisisches unkraut ex! ;-)

2

Roundup hilft schnell, sehr nachhaltig und ist allerdings für die Verwendung auf befestigten Nichtackerflächen verboten.

Abflämmen stinkt erbärmlich und hilft einstweilen.

Essigessenz als Gießmittel wirkt wahre Wunder.

- Wachsen lassen, stört keinen großen Geist.

-Hohe Kräuter mit Rasenmäher Runtermähen.

- abflämmen.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbybotaniker und Naturgärtner

Geteilte Einfahrt ich fürchte leider meine Nachbarn stört es

0

Freischneider mit Fugenbürste. Kostet Geld, geht aber wie Hölle 👌 Ruck zuck und gründlich.

Was möchtest Du wissen?