Um wie viel Uhr muss man spätestens ins Bett wenn man um 5 Uhr aufstehen möchte um Sport zu machen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, es kommt darauf an, wie dein Schlafbedürfnis derzeit ist. Man kann dieses langsam reduzieren, aber eben nicht auf einmal. In meiner Ausbildung musste ich immer um 5 Uhr aufstehen. Anfangs habe ich meine Freundin um 21 Uhr "rausgeschmissen". Mit der Zeit war nachher auch 23 Uhr in Ordnung. Aber dieser Prozess hat sicherlich 4-5 Jahre gedauert. Lieben Gruß clown999

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es kommt immer auf die Person an, die meisten empfehlen 8-10 Stunden Schlaf. Aber ein ganz wichtiger Faktor ist auch der Tiefschlaf, wenn du nämlich aus dem Tiefschlaf gerissen wirst, dann bist du trotzdem müde, egal wie viel du geschlafen hast

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Stehe jeden Morgen um 5 auf wegen Arbeit und gehe so ab 23 Uhr ins Bett aber bin meistens noch so 1-2 Stunden wach und häng am handy oder denk über Zeugs nach

(Auf der Arbeit bin ich körperlich sehr aktiv also hab ich mit 4-5std Schlaf genug Energie für 8std Dauertraining)

Um 8 Uhr. Wenn du Sport machst, wären 8 Stunden ganz gut. 9 wäre wahrscheinlicher, da so gut wie niemand um 8 einschlafen kann.

Ich sehe zu, dass ich gegen 23 Uhr schlafe - um 4:50 Uhr klingelt der Wecker.

Allerdings bin ich etwa dreimal so alt :-)

Was möchtest Du wissen?