Um wie viel Geld kann ich Guppys verkaufen?

4 Antworten

Hallo JulianHolzer,

zuerst einmal, denke ich, dass Du keine Guppy gezüchtet, sondern nur vermehrt hast!

Zur Zucht gehören viele Becken und Selektion der Fische, die nicht zur Zucht geeignet sind!

Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass die meisten Anfänger Guppys halten und es generell eine sehr beliebte Fischart ist.

Ja, leider wird das immer behauptet, dass es Anfängerfische sind, doch es ist leider auch eine traurige Tatsache, dass eben diese Fische, wie auch Platy, Molly und Co. sehr leicht zu vermehren sind und spätestens jetzt erfolgt der Hilfeschrei, wohin mit den Fischen!

Du wirst auch schnell merken, dass für solche Fische kein Markt besteht und Du dafür kein Geld bekommen wirst, Du kannst froh sein, sie als Lebendfutter verschenken zu können!

Vielleicht könnte man noch mit super schönen Tieren etwas anfangen, doch meist sind solche Nachzuchten sowieso Mischlinge, die niemand will!

MfG

Norina

Hallo,

Fische züchten und Fische vermehren ist ein riesengroßer Unterschied.

Fürs Züchten braucht man viele viele Aquarien, muss die Tiere erwachsen werden lassen und nimmt dann nur die schönsten Exemplare, die auch noch form- und farbrein sein müssen für eine weitere Zucht. Von 50 - 60 erwachsenen Tieren sind vllt. 1 - 2 - 3 für eine weitere Zucht geeignet. Dann muss man immer darauf achten, immer wieder frisches Blut in die Zucht zu bekommen, denn sonst wird der Nachwuchs von Wurf zu Wurf immer unfarbiger und krüppeliger.

Ich gehe nicht davon aus, dass du so züchtest, denn dann bräuchtest du deine Frage nicht zu stellen.

Guppys vermehren sich überall, ohne jegliches Zutun - sie tragen nicht ohne Grund den Beinamen "Millionenfisch".

Schau mal in die vielen regionalen Kleinanzeigen - die sind voll von Guppy-Angeboten.

Ja, natürlich sind sie in den Zoohandlungen teurer, aber daran kannst du dich nicht orientieren.

Meistens muss man froh sein, wenn man den Guppy-Nachwuchs verschenken kann, oft landet er dann als Lebendfutter in den großen Barsch-Aquarien. Aber dafür zahlt eben auch niemand.

Was machst du mit deinen Tieren, wenn sie niemand kaufen will? Hast du daran mal gedacht?

Tiere sinnfrei zu vermehren, weil man glaubt, man könne sich damit ein nettes "Zubrot" verdienen, ist mehr als verantwortungslos.

Sei froh, wenn du sie verschenkt bekommst.

Gutes Gelingen

Daniela

dass man Guppys nur schlecht verkaufen kann, weil sie aufgrund ihrer raschen Vermehrung nichts wert wären. 


Jepp. Es sei denn die Guppys sind was besonderes wie Wildformen, oder reinrassige Hochzuchtabkömmlinge.

Auch in der Zoohandlung kosten die 2€ (Weibchen), 4€ (Männchen) und gehen rasch über die Laden Theke.


Sind deine genau so attraktiv (groß, Flossenform)? 

---------------------------------

Was hast du davon wenn du jetzt ein paar Guppys für 3 Euro verkaufst statt für 1 Euro, gesetzt der Fall es sind keine besonderen Fische würd ich sie zu nem symbolischen Preis weggeben. Sonst nimmt sie vielleicht gar keiner. 

Guck mal:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-guppys-verkaufen/k0

Wenn es teurer sein soll muss es dafür einen Grund geben. Es sei denn jemand gibt dir einfach so mehr Geld dafür, kann ja sein.

Reichen 3 Pflanzen für ein Guppy Becken?

Hi, Reichen 2-3 Anubien(die großen) und vllt Vallisneria, um so am Anfang vllt 9 Guppys irgendwann bestimmt mehr durch Vermehrung :D mit Sauerstoff zu versorgen? Becken hat 72 Liter. LG salvi123

...zur Frage

Ist jede Zoohandlung immer noch von Grund auf schlecht?

Nabend, ich wollte mal hier nachfragen ob die Zoohandlungen immer noch so schlecht züchten oder von Massenproduktion Profit erlangen wollen? Kann man wirklich sagen das in der Gegenwart immer noch alle Zoohandlungen von Grund auf schlecht gezüchtete Tiere verkaufen ? Kann man irgendwie herausfinden, ob das Tier was man dort kaufen will auch unter deutschen Tierschutzbestimmungen o.ä. dort angeboten wird?

...zur Frage

Welcher Fisch hält Guppy-Bestand niedrig?

Hallo zusammen, weiss jemand wie man dem Überfluss an Guppys im Aquarium mächtig werden kann? Haben uns rote Schwertfische(?), die laut Zoohandlung die Jungen fressen, zugelegt-aber das war wohl eine Fehlinformation ;-)

Ich weiss das klingt rabiat, aber die Fische vermehren sich zu stark. Was kann man da machen? Eines Tages hab ich nur noch Guppys und kein Wasser mehr im Becken ;-))) Und die Idee im Zooladen abzugeben klingt gut, ist aber äußerst uneffektiv, wenn ich 30km fahre, 5€ Busgeld zahle und für 2,99 Fischfutter bekomme :-(

LG, Tina

...zur Frage

Fische sterben ohne wirkliche anzeichen?

Hallo, ich habe ein Problem mit meinen AQ. Ich habe seid ca. 2-3 Monaten ein AQ, wir hatten es von einer bekannte bekommen. (mit Welsen drinnen)

Besatz derzeit: 3 Skalare 3 Molly schwarz weiß(1M/2W) 4 Molly Gold (1M/3W) 4 Neon 3 Schwertträger (1M/2W) 3 Guppy W 3 Welse 1 großer ca.10cm und 2 keine ca. 3-5cm

Erstmal zu den Neons. Ich weiß das 4 viel zu wenig sind, sie waren vorher zu 8. die anderen sind alle gestorben 1er ist in die pumpe geraten, und die anderen hatten komische Beulen. Die Zoohandlung wusste selbst nicht was es war. Nun haben es die anderen auch wieder.

Dann zu den Guppys. Als wir das Becken bekommen hatten haben wir erst die werte auf den normalen stand gebracht und dann 5 Guppys geholt und auch noch weitere fische. nach 2 Wochen ging es einer Guppy Dame nicht gut. sie war zu der zeit hoch trächtig also haben wir uns dabei nichts gedacht und dachten das die Geburt kurz bevor stand. Am nächsten morgen war sie plötzlich verschwunden.Wir dachten sie hat sich versteckt um in ruhe ihre Babys zu bekommen.Am Abend wurde ich unsicher und schaute überall nach. Dann habe ich sie tot hinter der pumpe gefunden. Sie sah noch ganz normal aus. Wir wissen bis heute nicht warum sie gestorben ist. Dann hat ein Guppy Männchen die Bauchwassersucht bekommen. Wir haben ihn dann mit Nelkenöl erlöst. Ein Tag später lag plötzlich das andere Männchen tot im Becken. Er war wie immer keine Anzeichen auf irgend eine Krankheit oder anderes. Auch die Werte waren normal. Da wir noch ein kleines Becken (ca. 60L ) hatten, haben wir dieses aufgebaut und einlaufen lassen mit Hilfe von Starterbatterien. Das haben wir als Quarantäne Becken genommen (dort sind auch die Neons dann verendet). nachdem die kranken Neons tot waren und die Anderen wieder gesund waren kamen sie wieder ins große Becken. Nach 1-1,5 Monaten hatten wir immer noch keine Babys bekommen. Deshalb wurde das Quarantäne Becken zum Guppy Becken. Wir haben dann die 2 Guppy Damen rüber gesetzt und dann nochmal 2M und 2W gekauft. Sie haben sich alle gut verstanden hatten viel platzt und Versteckmöglichkeiten. Einen Tag später gab es die ersten Babys:). Jedoch 1,5 Wochen später fing das eine Guppy Männchen an nur auf dem Boden zu liegen nach 2 tagen war er wieder tot. 2 Tage später starb auch das andere Männchen:( zu der zeit stieg der no2 wert). Eine Woche später (Dienstag 18.4.17) Ging es dem Weibchen was wir auch neu gekauft hatten auch nicht gut. Sie war ganz zerfetzt schon seid tagen. Ihre Schwanzflosse löste sich auf und zog Fäden. Den Nächten Tag war sie verschwunden sie war nirgends zu finden. Wir dachten sie sei gefressen worden. Gestern(20.4.17) haben wir das Becken sauber gemacht und sie unter der pumpe gefunden (tot). Die übrigen 3 Guppy Weibchen sitzen jetzt im großen AQ weil der wert dort OK ist. Nicht das sie auch noch sterben. Wer kann helfen?

Besatz AQ klein 7 Guppy Babys Ca. 3 Wochen alt

Wert im Großem AQ: NO3: 50 NO2:0 GH:6 KH:6 PH:7,2 Im kleinem AQ: NO3: 50 NO2:3 GH:6 KH:6 PH:7,2

...zur Frage

Aquarium Scape verändern?

Kann ich das Wasser aus meinem Aquarium komplett rausnehmen, inkl Fische und Pflanzen, um die Anordnung aller Sachen in meinem Aquarium zu ändern. Jedoch setze ich danach wieder die gleichen Pflanzen und Fische die ich davor raus genommen habe wieder rein, funktioniert das, oder braucht das Aquarium dann wieder eine Vorlaufzeit?

...zur Frage

Wird mein Guppy sterben?

Hallo, mein Guppy Weibchen (sieht schon was älter aus) schwimmt seit gestern nurnoch senkrecht. Den anderen geht es gut. Die Wasserwerte sind okay. Sie bewegt sich fast garnicht mehr. Sie hängt die ganze Zeit an der Oberfläche und hat einen schwarzen Mund bekommen. Kann man da noch irgendwas machen? 😣

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?