Überweisung (Kontodaten)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei meiner Bank ist auf den Kontoauszügen nur der Name des Überweisers ersichtlich, keine Bankdaten. Wahrscheinlich kann man sie bei der Bank erfragen, aber das wäre mir als Verkäufer zu aufwendig. 

Wenn jemand eine Rückerstattung will, dann hat er mir die Kontodaten zu geben, sonst gibt es auch keine Rückerstattung und fertig. 

Willst du daher Geld zurück, solltest du auch deine Bankdaten angeben zur Sicherheit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei allen Banken, die ich kenne, werden die Kontodaten von Überweisern auf dem Auszug oder online angegeben. Ich würde die Bankdaten aber trotzdem extra schicken. Manche sind nicht so fix und finden tatächlich diese Daten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, welche Daten seine Bank ihm weiterleitet.

Bei Privatkunden werden die Kontodaten des Absenders meist nicht mit ausgedruckt oder angezeigt, bei Geschäftskunden möglicherweise schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er kein Online-Banking macht, hat er Deine Daten wahrscheinlich nicht oder findet sie nicht. Was hindert dich daran, ihm Deine Bankverbindung mitzuteilen, wenn Du Geld von ihm haben willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, normal hat er deine Daten somit und kann dir Rückerstattungen überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?