Überhitztes Netzteil/Adapter schädlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gesund ist es nicht gerade, aber dran sterben wirst du nicht gleich. der adapter ist hin. da brauchen wir hoffentlich nicht drüber diskutieren...

ich würde mich an deiner stelle auf jeden fall mal mit hama in verbindung setzen. ggf. schicken die dir auch aus kulanz ersatz. ob du allerdings noch mal so einen haben willst, ist natürlich eine zweite frage.

lg, Anna

Hallo!

  • Hast du schon einmal deinen Handy-Akku kontrolliert? Ist er ebenfalls heiss geworden? Hat er sich aufgebläht?
  • Wie sieht deine Steckdose aus? Ist es eine Wandsteckdose oder ein Verlängerungskabel/Verteilerdose?
  • Das Handy-Ladekabel würde ich ersetzen, da zumindest beim Ladestecker Schäden aufgetreten sein können durch die Hitze.

Das Ladegerät kannst du entsorgen, zumindest aber nicht mehr in Betrieb nehmen!.
Sollte kein ursächlicher Defekt, zB in der Steckdose, diese Überhitzung ausgelöst haben, dann würde ich mich mit Hama in Verbindung setzen und den Fall besprechen. Eventuell bekommst du ein neues Ladegerät.

LG Bernd

Wenn das Gerät selber auch warm wurde, dann hat es keine Ladeelektronik, welche keinen Strom mehr durchlässt, damit sich der Akku nicht überlädt. Bei dir hat es immer weiter geladen bis du es schlussendlich ausgesteckt hast. Ich würde das Ladegerät wegwerfen und ein Original Ladegerät von deinem Hersteller besorgen. Mein Gerät ist ein Sony und ich benutze auch nur das von Sony, weil ansonsten solche Missgeschicke passieren könnten.

Auf die Dauer verkürzt sich die Akkulaufzeit, weil Hitze ist nicht gut für den Akku. Am besten maximal 35 Grad, wärmer sollte der Akku nicht werden. Wenn du bei 45 bist Handy aus, weil es sonst auf einmal hochsteigt und die Laufzeit drastisch senkt.

Genauso bei Kälte, unter 0 Grad entlädt sich der Akku auch schnell, weil er Hitze braucht, sonst ist er unterkühlt und das Gerät springt nicht an. Behandle deinen Akku so wie ein Mensch. Bei Überhitzung und Unterkühlung fühlt sich ein Mensch auch nicht wohl.

1. Ladegerät sofort aus der Steckdose und wegwerfen in den E-Schrott! Es lag wahrscheinlich am defekten Ladegerät oder defekter Akkku des Handy.

Wenns geht, teste mal ohne Akku und neuem Ladegerät. Dann mit Akku. Wenn alles "normal" warm bleibt lags am Ladegerät. Wenns wieder heiß wird, dann am Akku.

2. Der Geruch ist störend, da Du sicherlich gleich gelüftet hast aber nicht nachhaltig schädlich für Dich.

3. Wenn die Steckdose noch ok aussieht musst Du diese nicht ersetzen. Ich würde aber mal eine Lampe oder sowas anschliessen und schauen, ob der Stecker dann auch sehr warm wird. Ich glaube eher nicht, aber besser mal testen

Beim testen immer dabeibleiben !

bei steckdose und smartphone ist wahrscheinlich nichts passiert, das Ladegerät solltest du aber austauschen.

Was möchtest Du wissen?