Turnelemente zum Daheim üben

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du was zu Hause machen willst und du keine Matte hast, kannst du Sprünge machen. z.B. Strecksprung, Hocksprung, Pferdchensprung (auch mit ganzer Drehung), Spagatsprung, Spreizsprung, Durchschlagsprung, ganze Drehung (oder auch mehr) gesprungen, ...

Du kannst aber auch Drehungen auf einem Bein machen. Da gibts auch mehrere "Arten". Einmal kannst du dein Bein, auf dem du nicht drehst, an dein Knie tun oder du machst es an die Ferse. Du kannst es aber auch im 90° Winkel nach hinten/zur Seite strecken, während du drehst. Dann kannst du das Bein nach der Drehung wieder vorm Fuß aufsetzen oder du setzt es hinterm Fuß ab. Wenn du dich dann gleich wieder abstößt und dann noch mal, machst du ganz viele Drehungen hintereinander.

Von der Brücke aus kannst du dann auch Bogengang machen. Es gibt auch noch ne andere Technik, wie man in die Brücke kommt. Du setzt dich hin, die Beine angewinkelt und hast deine Arme hinter dir auf dem Boden aufgestützt. Dann nimmst du einen Arm, wenn du den rechten nimmst, ziehst du ihn quasi über die linke Schulter, dabei gehst du mit dem Po vom Boden weg und gehst ins Hohlkreuz. Mit dem Arm setzt du dann unter deinen Schultern (neben dem anderen Arm) wieder auf dem Boden ab und du bist in der Brücke.

Wenn du noch Fragen hast (wenn ich vielleicht irgentwas so erklärt habe, dass du es nicht blickst), dann kannst du ja einen Kommentar schreiben.

Bethy

also ich würde dir turnmatten empfehlen bei okea z.b gibt es günstige du kannst noch bogengang vorwärts und rückwärts üben, vorwärts:dass ist wenn du einen handstand machst aber die beine bicht schliesst und dann in die brücke gehst mit einem fuss zuerst dann mit dem anderen dann aufstehen rückwärts: aus dem stamd in die brücke mit einem gehobenen fuss und dann ein kickover machen

Du könntest z.b. Rückwärtsrolle in den Handstandüberschlag machen , dabei machst du eine Rückwärtsrolle und drückst dich dann mit den Armen in den Handstand außerdem könntest du aus der Brücke einen Bogengang probieren und eine Brücke aus dem Stand ...

Ich meine Rückwärtsrolle in den Handstand

0

mindestens 2 sekunden handstand halten!!!! du kannst freies rad machen, handstandüberschlag, spagat!!!!! bogengang, sprünge( hocksprung,strecksprung, spagatsprung, durchschlagsprung).. lg flowerflower

Puh was willst du denn davon genau machen? Du hast doch zu Hause keine Turnmatte und dafür aber sicher Nachbarn? Erfahrungsgemäß führt alles was mit Sprüngen zu tun hat relativ schnell zum Läuten an der Tür ;-)

Ich würde Handstand an der Wand üben und vielleicht Spagat und Brücke. Gut aufwärmen vorher!

Danke!:-) wir haben keine nachbarn ich kann alles machen was ich will!:-)

0

Was möchtest Du wissen?