Türkin mit deutschem Freund?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Darf ich mal von hinten aufrollen? ".......was für A.....löcher deutsche Männer sind!". Das können sehr wohl auch türkische Männer sein - und wie!!!!! Oder auch jeder andere Mann auf der Welt. 

 Wenn Deine Eltern sehr religiös sind, werden sie niemals einen Deutschen akzeptieren. Sie werden sich vielleicht irgendwann fügen, aber ihn voll und ganz akzeptieren, das verbietet ihnen doch der Islam und auch der Imam, der ihnen das vorbetet. Die Koransuren kann man so auslegen, wie einem das passt. Oder sprechen Deine Elter perfekt arabisch mit allen seinen Bedeutungen? Das ist sehr schwierig. Und jeder Imam oder auch "TV-Islam-Gelehrter" redet den Leuten ein, wie ER es versteht (und wenn es der größte Unsinn ist). Die Leute glauben es. Du brauchst nur mal das türkische Fernsehen aufmachen. Ich weiß schon, wovon ich rede. Ich bin eine Deutsche, spreche perfekt türkisch, habe dort gelebt und gearbeitet und bin seit 1962 mit einem Türken verheiratet. Mein 1. Mann ist gestorben. Die Vorurteile waren damals auch da, aber nicht so, wie es jetzt in der Türkei üblich ist. Mein 1. und 2. Mann haben mich nie "gezwungen", ein Kopftuch zu tragen, mich mit einem langen Mantel zu bekleiden oder gar zum Islam zu konvertieren. Anders herum habe ich das auch nicht versucht. Es ist doch schlicht egal, welche Religion man hat......Man kann als Christ ein minderwertiger Mensch sein, aber auch als Moslem oder was auch immer. Hauptsache ist doch, man ist ein ehrlicher, korrekter Mensch!!! Das sollten Deine Eltern einsehen. Werden sie aber nicht, denn der Islam sagt, dass alle Nichtmuslime nichts wert sind, dass ein Moslem immer mehr wert ist. Du wirst es nicht aus den Köpfen heraus bekommen. Und was bei -ganz besonders- türkischen Mitmenschen üblich ist: die Nachbarn und Freunde würden Deinen Vater verachten, dass er es nicht geschafft hat, Dir einen "ehrlichen, sauberen, muslimischen "Mann zu beschaffen. Er gilt als Waschlappen, dass er Dir keinen Gehorsam eingetrichtert hat. Der türkische Mann, den er für Dich aussuchen würde, kann auch ein Armleuchter sein, ein Widerling, der Dich schlägt, betrügt usw. Das interessiert gar nicht. Hauptsache, der Wille des Vaters (und auch der Mutter, sofern sie was zu sagen hat) wurde "respektiert". Jetzt komm mir keiner und sagt, ich rede Unsinn. Es stimmt nämlich voll und ganz. Ich habe auch jahrelang in einem Rathaus gearbeitet und so die Nöte junger türkischer Frauen miterlebt. Ich war jahrelang in einer Firma auch Dolmetscherin für die türkischen Mitarbeiter. 

Ich könnte Dir nur vorschlagen, dass Dein Freund mit Deinen Eltern redet und ihnen klar macht, dass er es ehrlich meint. Sie werden ihn wahrscheinlich fragen, ob er nicht Moslem werden möchte. Das würde ja ihren Ehrenkodex stärken und ob er sich nicht beschneiden lassen möchte.....Das ist ein heikles Thema für Türken. Alle Menschen, die es nicht sind, sind dreckig. Ich sage da immer ganz ehrlich meine Meinung. Wenn jemand sauber sein will, dann ist es nicht nötig beschnitten zu sein, so lange es Wasser und Seife gibt. Für die Tüchtigkeit eines Mannes hat es keinen Einfluss, wirklich nicht. 

Du wirst es schwer haben, Deine Eltern zu überzeugen. Ein türkisches Mädchen zieht einfach nicht mit einem Mann zusammen, ehe es nicht verheiratet ist. Schon gar nicht, wenn die Familie aus dem ländlichen Raum kommt. Sie gilt dann als leichtfertiges Mädchen. Es hilft nur reden, reden, reden, sich kennen lernen. Frag Deinen Vater und die Mutter mal ganz einfach, WAS sie gegen ihn haben, wenn sie ihn nicht einmal kennen. Vorurteile sind dumm und primitiv. Ich würde meine Eltern einfach mal vor die Tatsache stellen, dass Du ihn nach Hause einlädst. Wenn sie das nicht akzeptieren, würde ich eine Weile nicht mit ihnen reden. Da musst Du jetzt Deinen Vater nicht in Schutz nehnen, weil er mal krank war. Es ist DEIN Leben, welches Du leben sollst, nicht das Deiner Eltern. Das musst Du ihnen klar machen. 

Ich würde auf den Herz hören wenn du Glücklich mit deinem Freund bist dann bleib mit ihm zusammen denn es ist dein Leben. Es gibt leider in jedem Land A*** das hat nicht mit der Nationalität zu tun, vielleicht erklärst du das mal so deine Eltern und sofort Heiraten ist doch auch nicht das beste da man erst mit der Zeit merkt ob er Perfekt zu einem passt ich weiss das ist oftmals normal in eurer Kultur aber ich finde man sollte nur aus Liebe Heiraten und nicht weil es deine Eltern wollen denn wenn es schlussendlich doch nicht klappt ist es heraus geschossenes Geld und Zeit.

Am ende des Lebens bereust du nur das was du nicht getan hast also rate ich dir mach auf was du lust hast.

Hallo  MervevreM,

wenn ich es richtig verstehe:

1. Du liebst einen deutschen Mann, ihr seit schon 1,5 Jahre zusammen. 

2. Deine Geschwister kommen mit deinem Freund gut aus

3. Deine Eltern sind gegenüber deutschen Männern etwas vorbelastet, weil deine Schwester mit ihrem Freund ins Klo gegriffen hat

4. Deine Eltern wünschen sich deine Hochzeit, nicht unbedingt mit einem deutschen Mann

5. Du fühlst dich noch nicht bereit für eine Ehe, egal mit wem

Wenn das alles so korrekt ist gibt es zwei mögliche Wege. Du springst über deinen Schatten und heiratest deinen Freund oder du sprichst mit deinem Freund und klärst mit ihm, dass es mit der Hochzeit noch etwas dauert. Bis du soweit bist und deine Eltern auch einen deutschen Mann akzeptieren.

Ist bestimmt nicht leicht für dich, ich brauche das nur zu schreiben. Ich muss es nicht leben.

Viel Erfolg bei deiner Entscheidung

Habakuk63

Hi habakuk63,

das stimmt alles so wie es ist ...

Ich kann nicht über meine schatten springen, ich mein, ich bin 21, das ist kein Alter zum heiraten und mein Freund ist auch 21. In dem Thema bin ich etwas moderner... Ich möchte mir Zeit lassen und meine Zeit genießen.

Liebe Grüße MervevreM

0
@MervevreM

Hallo  MervevreM,

es ist deine Entscheidung und wenn dein Freund mit deiner Entscheidung auch keine Probleme hat, dann ist es doch perfekt. Es ist dein Leben. Viel Glück und genieße die Zeit.

0

Das ist eine richtige Zwickmühle in der du dich da befindest. Es gibt ganz sicher keinen ernsthaften Rat für dich bei dem alle glücklich sein werden. Du musst abwägen was dir am liebsten und wichtigsten ist. Es geht um dein Leben und deine Zukunft. Du hast nur das eine Leben--- mach das Beste daraus--- für dich. Man kann es nie allen recht machen ohne dabei selbst auf der Strecke zu bleiben. Das ist leider so.

Frag mal deine Eltern wie es mit einer Verlobung aussieht ? Vielleicht merken sie dann wie ernst du es meinst und dass du mit diesem Mann glücklich bist. Das Problem liegt einfach darin wie du selber schon erkannt hast , dass dein Vater Vorurteile bekommen hat gegenüber den deutschen Männern. Mach ihm Klar dass nicht alle so sind und ansonsten warte noch ein bisschen. Vielleicht denken deine Eltern in 1/2 Jahren anders. Außerdem möchte ich besonders betonen: wie wäre es wenn du zusammen mit deinen Bruder und deinen Geschwistern eure Eltern überredet und sie davon überzeugt. Dein Bruder wird sicherlich was tun Könnnen für eure Liebe. Es heißt schon was wenn der Bruder einen guten Eindruck von dem Freund seiner Schwester hat:)

Eine Verlobung kommt leider auch nicht für sie in Frage. Sie wollen das ich "in weiß" aus dem Haus gehe...

Mein Bruder hat selbst das Problem momentan, seine Freundin ist auch keine Türkin oder Muslima ...

0

Ich bin selber Südländerin und weiss genau wovon du sprichst. Ich rate dir setz dich hin und rede nochmal offen mit deinen Eltern. Sie sind deine Eltern egal was du machst sie werden immer hinter dir stehen da spielt Religion und Herkunft keine Rolle glaub mir ich spreche aus Erfahrung. Ich bin 22 und glücklich verheiratet( er ist 25 und Kurde, yezide). Und ihr kennt das ja yeziden heiraten nur yeziden. Aber ich bin eine Türkin und hab mich durch die Hölle gekämpft bis ich an mein Ziel angekommen bin. Also du musst das gleiche machen. Setz dich für das was du willst ein !!!! Sei stark und zeig deinen Eltern das du nur so glücklich wirst wenn deine Eltern deine Entscheidungen akzeptieren.

Ich hab aber auch Angst das sie mir irgendwann ein Ultimatum stellen werden .. :-/

0

Das brauchst du nicht. Sie werden dir ein Ultimatum stellen aber dann Musst du stark sein und sagen das du deinen Weg gehen willst. Deine Eltern werden niemals sagen das sie nie wieder was von dir hören wollen. Ich hab das selber schon alles durchgemacht und jetzt denke ich es hat sich gelohnt. Ich bin den richtigen weggegangen uns zwar den Weg der mich glücklich macht !!!

0

Da musst du dich wohl entscheiden: Eltern oder Freund. Beides scheint nicht zu gehen. Schade, dass deine Eltern dir dein Glück nicht gönnen. Für mich wäre die Wahl klar, auch wenn es traurig ist. Gibt es nur nette türkische Männer, die ihre Frauen niemals verlassen würden? 

Entscheiden kann ich mich nicht..

Ich liebe meinen Freund über alles, aber meine Familie ist .... es ist einfach Familie, da muss man nicht mehr sagen ...

0
@MervevreM

Oh doch Merve. auch in einer türkischen Familie muss man seinen Standpukt erklären dürfen, sonst ist es Unterdrückung und Diktatur. Du musst Deinen Eltern klar machen, dass auch ein türkischer Mann Dich schlecht behandeln könnte.......Ist ja schon millionenfach vorgekommen

0

Und? Hast du eine Lösung gefunden? Bei mir ist es auch ähnlich, deswegen interessiert mich das so :) LG

Ich habe mich dazu entschieden, das ich einfach mein Ding mache..

Leider sind wir noch nicht zusammengezogen, da wir bauen wollten und das zieht sich aktuell alles etwas.

Ich erwähne meinen Freund bei jeder Möglichkeit bei meinen Eltern, aber akzeptieren tun sie es immernoch nicht, sie haben ihn leider auch noch nicht kennengelernt.

Ich lass mich da nicht mehr unterdrücken... und wenn man sich sicher ist, das er der Richtige ist, lohnt es sich auf jedenfall.
Man kann nie in die Zukunft sehen, also könnte es auch mit ihm schief gehen, aber dieses Risiko muss man bei jedem Mann eingehen. ;-)

0

Genau! Dass es mit einem Türken besser wäre ist überhaupt nicht garantiert. Ich wünsche euch alles Gute der Welt!

0

Du bist 21 Jahre als und fragst deine Eltern, über deinen Freund?

Werde doch endlich erwachsen, wie es sich für eine 21-jährige Frau in Deutschland gehört! Zieh zu deinem Freund und sch*** auf deine Eltern. Es ist dein Leben.

Josef,in anderen Kulturkreisen geht das nicht immer so.......Das sollte man als Deutscher auch mal akzeptieren.

0

Was möchtest Du wissen?