Trotz Circa 166,5 cm Körpergröße zur gsg9 oder andere Spezialeinheiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, achte bitte nicht auf die vorherigen Kommentare. Ich habe Kontakt zur GSG9 aufgestellt und bin sehr informiert über die Einheit, ich selbst kenne auch einen Beamten der GSG9. 

Zuerst, du musst mindestens 165cm groß sein, sprich 1,65. Die hast du ja anscheinend. Bei der GSG9 absolvierst du einen sehr anspruchsvollen Sporttest, Psychotest und Intelligenztest. Das Tragen von Sehhilfen ist verboten. Das bedeutet, dass der Ausgleich einer Sehschwäche durch Kontaktlinsen oder durch eine Brille verboten ist. 

Der sportliche Teil ist auf Wikipedia zu finden. Bei diesem Test fallen 60% der Bewerber raus. 

Aus dem Psychotest und Intelligenztest fallen ebenfalls noch einmal 50% der Bewerber raus, da sie dem Anforderungsprofil nicht entsprechen. Am Ende kommen maximal 10% der Bewerber weiter. Die Schulnoten spielen bei dem Job keine Rolle, da du mindestens Beamter des mittleren Dienstes einer Landespolizei oder der Bundespolizei sein musst.

Immer ein Schritt nach dem anderen!
Erstmal die Schule beenden.
Mal ganz davon abgesehen: Fitness ist nicht alles. Es ist nicht so, dass man sich bewirbt, ein paar runden auf dem Sportplatz läuft und dann automatisch dabei ist.
Die größte Hürde ist vermutlich der psychologische Test. Darauf kann man sich nicht vorbereiten. Der Psychologe wird es auf jeden Fall aufdecken, wenn man sich verstellt.
Selbst wenn du das Auswahlverfahren bestehst, liegt eine knallharte Verwendungsfortbildung vor dir, die nur ein kleiner Teil der Bewerber übersteht. Selbst wenn du die Fortbildung antrittst, kannst du jeden Tag ausscheiden.
Ich befürchte, du stellst dir alles etwas zu leicht vor...

Hi
Mir geht es ziemlich ähnlich wie dir. Bin 17 Jahre alt, mache seit 6 Jahren Taekwondo und seit nem halben Jahr Hapkido. Ich bin ebenfalls ziemlich sportlich und in eine Spezialeinheit zu kommen wäre ebenfalls ein großer Traum von mir. Dementsprechend habe ich mich auch informiert. Meiner Ansicht nach sind 1,66 nicht zu klein. Wenn man sich bilde anschaut, sieht man ja auch immer große, aber auch etwas kleinere. Wenn man psychisch und physisch den Anforderungen gewachsen ist, glaube ich sind 1,66 m Körpergröße kein Problem. Bei 1,50 könnte's ziemlich schwierig werden, aber du bist ja weitaus größer. Dir viel Erfolg. Vielleicht kann man sich ja auch beraten lassen. Jemand der bei der Bundespolizei ist, kann dir da vielleicht eine Antwort drauf geben.

Danke ich wünsch dir auch Glück! :)

0

Danke :)

0

Unterschied zwischen der BFE und der BFE+?

Hey, ich habe vor mich bei der Bundespolizei zu bewerben, mein größter Traum ist es eventuell mal zur Gsg 9 zu gehen, ja ich weis das ist kein Kindergarten, aber ich hoffe es wird mal klappen. Davor würde ich nach der allgemeinen Ausbildung zum Polizeimeister zur Bereitschaftspolizei. Kann ich aber auch zu BFE gehen oder ist BFE das gleiche wie BFE+. Da ich mich bei der Einheit mich auch zum Teil für die Gsg9 vorbereiten könnte. Falls dies jedoch nicht klappen würde, würde ich auch weiterhin bei der BFE/BFE+ bleiben. Und kann ich nach der Ausbildung direkt zur BFE oder erst nach paar Dienstjahren. Komme aus dem Bundesland Bayern (Nürnberg)

...zur Frage

Hat die Schuhgrösse einen Zusammenhang mit der Körpergrösse?

Ich hätte eine Frage. Hat die Schuhgröße einen Zusammenhang mit der Körpergröße also, wenn man kleine Füße hat und man selber klein ist heisst das das man nicht so gross wird oder wenn man große Füsse hat und man klein ist so wie ich ( ich bin 166 cm und 14 und habe eine Schuhgrösse von 45 ) heisst das das ich goss werde ?

...zur Frage

Könnt ihr mir diese Fragen zu Waffen und Spezialeinheiten beantworten?

Also, es mir um 3 Dinge,

  1. Wie ihr wisst kann man ja ein Holovisier oder etwas ähnliches an eine Waffe anbringen. Meistens ist ja das ''rote'' Laser bzw. das ganze Visier schon über dem Lauf, manchmal (Bei der GSG 9) um die 7-10 CM. Doch wie kann man das Ziel treffen wo man hinzielt obwohl der Lauf 10 CM unter dem Visier ist? Also wie ist es möglich jemanden zu treffen wo man hin zielt und das dieser auch trifft, obwohl der Lauf unter dem Visier ist. (Ein Beispiel: Man zielt an die Brust und Ich denke man trifft das Bein / Oberschenkel da es ja 10 cm unter dem Visier ist.

  2. Ich interessiere mich für Spezialeinheiten, die GSG 9 am meistens, doch in einem Video sehe ich manchmal, dass die Beamte vom GSG9 die Glock-17s benutzen obwohl sie am Rücken eine MP5 tragen bzw. mit sich bringen, warum eine Pistole mit sich tragen wenn die MP5 doch viel effektiver ist?

3. Wie lange muss man im Polizeidienst sein in der Bundespolizei aufgenommen zu werden? Da man ja zur Bundespolizei erstmal sein muss damit man im Auswahlverfahren mit machen darf/kann.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Wie viel sollte ich wiegen...

... bei Körpergröße 183 cm und 14 Jahren?

...zur Frage

Vorteile bei Spezialeinheiten wenn man klein ist?

Hi ich bin 19 Jahre alt, ungefähr 167cm groß und mein Traum ist es, irgendwann Mitglied in einer Spezialeinheit zu sein, wie z.B. der Gsg9.

Ich bin sehr sportlich, stark, schnell, beweglich, hab ordentlich Ausdauer und mache seid einigen Jahren Taekwondo und Krav maga...

Ich weiß für gewöhnlich schaffen es eher normal große Leute zu solchen Einheiten, aber meint ihr ich kann das mit meinen Eigenschaften "ausgleichen".

Und bitte verschont mich vor dummen Antworten... Ich weiß selbst wie schwer, das auch als normal großer Typ ist!

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?