Tresor einbetonieren / Einmauern?

6 Antworten

Wenn du eine Kraftschlüssige Verbindung vom Baustahl mit Betonboden oder Ziegelwand willst, dann bohre deine Löcher rein. ca 2,4 Millimeter größer als das Baustahl. Dann mit Bürste die Löcher säubern, mit Druckluft ausblasen. Das solange, bis kein Staub mehr kommt. Dann vom Bohrlochende aus mit Verbundmörtel ca 1/3 auffüllen und Baustahl eindrehen und fixieren. Bei warmen Temperaturen ist der Epoxydharzmörtel in ca 30 Minuten ausgehärtet. Den Mörtel gibt es in Silikontuben mit Mischhülsen, die in ca 15 cm tiefe Löcher reichen.

"Kann ich einfach in den Garagenboden etwas größere Löcher bohren und dort dann Bewehrungsstahl reinsetzen..." - geh mit den Plänen deines Hauses zu einem Architekten oder einem Bauingenieur. Denn sobald tragende Teile des Gebäudes von baulichen Veränderungen betroffen sind, darf kein Handwerker das Geringste an den tragenden Elementen verändern, bis ein Statiker die Veränderung gebilligt hat. Tut ein Handwerker oder Du es trotzdem, haftet der betreffende für Folgeschäden am Gebäude.

Standtresore sind anders gebaut als für die Wand vorgesehene. Guck dir das mal im Netz an. Zumindest Laschen musst du /solltest du schon an den Tresor schweißen. Deine Konstruktion wird ziemlich schwer, sehr schwer. Steht der Tresor auf Estrich? Dann muss der weggemacht werden, der bricht sonst. Ich gehe davon aus, dass die Statik der Decke geprüft ist für die Extralast. Das sind dann schnell mal 500kg auf den m2

Der Tresor steht in der Garage auf Estrich, der Estrich wurde direkt auf den Betonboden geschüttet, also ohne etwas dazwischen und der Betonboden liegt auf Sand.

Deswegen mache ich mir eigentlich keine Sorgen um die Statik.

Die 500kg sind realistisch, das habe ich mir auch in etwa so ausgerechnet, sind ca. 250 Liter Mischung + Bewehrung.

Der Tresor soll ja wie gesagt nicht verschraubt werden, es soll ja nur eine Nische entstehen worin der Tresor steht.

Meine größte Frage ist nur, wie verbinde ich diese Nische aus Stahlbeton fest mit dem vorhandenen Betonboden sprich den Wänden (Kalksandstein)

Habe es mir so überlegt, das ich in den Boden vielleicht 10-15 Löcher Bohre 20-25mm dort denn Bewehrungseisen rein setze und diese mit der Bewehrung von der entstehenden Nische verschweiße.

Beim Mauerwerk hatte ich bislang noch keine Ideen und göre gerne die Meinung von anderen Leuten.

0

Keller mit PVC auslegen? Problem Schwitzen?

Einfamilienhaus 70er Jahre- normales Betonfundament. Ich habe vor Jahren einen Kellerraum mit PVC ausgelegt (nicht verklebt). Eigentlich hab ich keine schlechten Erfahrungen: Der Belag ist in der Mitte geteilt. Ich hebe ihn immer mal am Rand oder in der Mitte an: niemals feucht oder gar Schimmel.

trotztdem raten mir viele: raus damit, es schwitzt nur.

Was sagt ihr?

...zur Frage

löcher von außenwandleuchten abdecken

Hallo..wir wollen unseren Dachunterstand mit LED Strahlern nachrüsten und die Außenwandleuchten abnehmen. Wollen jedoch die Kabel nicht komplett einmauern. Gibt es eine Möglichkeit, dass Ganze mit einer Abdeckung zu versehen, die auch einigermaßen zum Mauerwerk passt? Vielen Dank für eure Antworten. Grüße Kathrin

...zur Frage

Beton mischen Stahlbeton Tresoreinbau?

Hallo.

Ich bin dabei für meinen Tresor eine Nische zu bauen und ich brauche noch für oben drauf eine Stahlbetonplatte 14-16cm.

Das gemauerte Untergestell ist aus 6DF Kalksandstein.

Die Platte die da rauf kommen soll ist ca. 1x1 Meter und 14-16 cm dick, natürlich mit Bewehrung.

Nun die Frage, wie mische ich eine besonders harte aber flexible Betonmischung an, es soll ja auch etwas sicher sein für den Tresor.

Bräuchte angaben in Teilen oder kg, am besten noch Zuschläge, die das bohren und stemmen erschweren würden!

Wie viel Eisen ich brauche oder nehmen kann in welcher Stärke wäre auch gut zu wissen.

An den Seiten wo der Kalksandstein ist, kommt keiner ran!

Bin über jede ernstgemeinte Hilfe dankbar!

...zur Frage

Wie bohrt man Löcher in Rigips + Beton?

Hallo,

wir möchten diese IKEA Lack-Regale aufhängen und Bücher draufstellen. Ein Teil der Wand ist auch Rigips und dahinter vermutlich Beton oder Stahl. Wie mache ich das nun am besten, sodass es auch hält?

...zur Frage

Kalksandstein mauern verkehrtherum mauern?

Hallo.

Ich habe mal eine Frage.

Ich würde gerne mit Kalksandstein mauern, es sind 4df Steine und ich würde die Steine gerne so mauern, das das Loch nicht nach oben zeigt sondern an der Seite ist, ist das so erlaubt oder muss ich da was beachten?

Es soll an eine vorhandene Wand ran gemauert werden über Eck und darauf soll eine Stahlbetonplatte gegossen werden ca. 10cm dick und 1x1 Meter.

Soll eine Nische für einen Tresor werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?