Wie bohrt man Löcher in Rigips + Beton?

2 Antworten

Wenn die Platten als "Putzersatz" auf die Betonwand aufgeschraubt sind, musst Du mit nem Bohrhammer durch die Platten durch bis in den Beton und dort die Dübel rein und mit langen Schrauben verschrauben. Wenn es normale Rigips Trennwände sind, mit nem Schrauben zieher ein Loch reinklopfen, Spreitzdübel (gibts im Baumarkt) rein und verschrauben. Es gibt noch spezielle Dübel, die wie übergroße Schrauben aussehen, die man in den Gips reinschrauben kann. Aber bei einem Bücherregal würde ich die nicht empfehlen.

ja ist eigentlich alles gesagt auch...,das du mit den Bohrer durch die Rigips Wand musst und in die Trägerwand, lese hier das es eine Beton Wand ist...reinbohren, lange Dübel die bis in die Beton Wand reichen müssen es schon sein da sonst eventuell die Rigips Verkleidung von der Trägerwand sprich Beton Wand abgesprengt werden kann...! Ansonsten wie schon ge/beschrieben die Rigips Dübel, das sind in der Regel Knot Dübel dh. sie verknoten sich hinter der Gipskarton Platte. Bei zB. Professionell gestellten Ständer Wänden sind immer 2 Lagen Rigips darauf...und da halte die Spezial Dübel perfekt! Bei einlagiger Wand...naja ist ein Risoko, solltest da nicht zu hoch belastend das Regal ausser wie geschrieben du bohrt in den Beton, rechnen wir mal, Rigips in der Regel 1cm, Ansatzbinder in der Regel 1cm...je nach Unebenheiten, also sind min. 2 cm weg, das Regal soll was halten, also würde ich Schrauben und Dübel in min.!!! 5cm- 8cm Länge nehmen je nach Belastung. G.Frank

Was möchtest Du wissen?