Trennung wegen Ferne-Bereue es! Was tun?

6 Antworten

Wie heißt es so schön: "Erst wenn man die Person verloren hat wird einem klar, wie wichtig sie einem wirklich war."

Dass Ferne sehr belastend für eine Beziehung sein kann, ist ja nichts neues. Viele Menschen haben mit dieser Problematik zu kämpfen. Die einen gehen damit um wie du es getan hast und die anderen versuchen, die Zeit so gut wie möglich zu überstehen.

Es gibt so viele Möglichkeiten die Ferne erträglicher zu machen. Skype beispielsweise, telefonieren - das habt ihr ja getan, Fotos schicken und viel schreiben und sich versuchen an so vielen Wochenenden wie möglich zu sehen.

Wenn ich an der Stelle deines Ex-Freundes wäre, würde ich dir vermutlich auch nicht mehr verzeihen. Immerhin hast du dich auf deinen anderen Ex wieder eingelassen und das nach einer relativ kurzen Zeit. Aber das ist Typabhängig. Versuchen kannst du es natürlich und ich drücke dir die Daumen.

Dass du nun dein Studium deswegen nicht fortsetzen möchtest, finde ich absolut absurd. Es werden dich noch so viele Szenarien an deine alte Beziehung erinnern, dass du ihnen gar nicht aus dem Weg gehen kannst. Außerdem lernst du mit der Zeit, die Situation besser zu ertragen.

Was du mit dem anderen Kerl gerade machst ist übrigens nicht fair. Du "spielst" mit seinen Gefühlen und nutzt ihn als Lückenbüßer, nur um nicht alleine zu sein und eine gewisse Zeitspanne zu überbrücken.


Hey! Also wenn du ihn wirklich liebst und sicher bist, dass du ihn auch weiterhin lieben wirst muss du ihm das zeigen. Wenn nucjts hilft, fahr zu ihm! Bettel' zur Not um Entschuldigung. Bring deine Gefühle zun Ausdruck! Das zeigt ihn wie wichtig er dir ist. Ich wünsche dir alles Gute!

Dein Studium wegen einer Trennung abzubrechen wäre mit Abstand das Dümmste, was du tun könntest. Du musst deine Zukunft nicht wegen sowas verbauen bzw deinen Traumjob aufgeben^^ Du hast, während du dich mit dem Ex in der Nähe eingelassen hast nur an dich und nicht an die Gefühle deines Exfreundes gedacht. Klar, Ex ist Ex, aber dann musst du auch mit dem Blockieren rechnen. Du könntest zu ihm fahren und mit ihm reden, ansonsten einen Brief schreiben und sagen, wie leid es dir tut, dass du es bereust und wohl einfach nicht genug nachgedacht hast. Ich kann dir nicht versprechen, dass das was bringt, denn er ist wohl immer noch extrem verletzt und enttäuscht, aber vielleicht redet er mit dir und schaut mal, was die Zukunft bringt..

Ex bei FB blockieren um Trennung zu verarbeiten?

Hallo,

meine Ex hat sich nach einer wunderschönen Fernbeziehung, wobei wir uns immer wieder trafen und sahen, von mir getrennt!

Ein ehemaliger ex aus ihrer Heimat buhlt um sie! Ich habe eine Kontaktsperre eingeleitet, wobei sie sich nach zwei Wochen meldete!

Ich schrieb nicht gleich zurück und sah bei Facebook, wie sie mit dem neuen flirtet und er ihr küsse schickte!

Daraufhin drückte ich gefällt mir, schickte ihr einen Screenshot und wünschte ihr alles gute!

Danach blockierte ich sie damit ich nichts mehr davon sehe!

Seitdem geht's mir besser...aber war das kindisch? Ich hoffe sie merkt nun das ich ihr nicht nachlaufe!

...zur Frage

Wie kann ich die Fernbeziehung retten - Sie ging zum Ex zurück?

Hallo,

ich bin hin und hergerissen. Meine Ex und ich waren 8 Monate glücklich in einer Fernbeziehung, wobei sie in meinem Bundeland studierte und wir uns oft sahen. Sie war die treibende Kraft bzw. wollte Sie unbedingt die Beziehung zu mir, obwohl ich ihr die Fernbeziehung klar machte!

Alles war super - bis die Ferien begannen und sie wieder daheim war, bei Ihren Freunden.

Sie war nur mehr unterwegs und ein Ex, mit dem sie vor 6 Jahren mal was hatte u der sie beschissen hat, kam wieder auf sie zu. Dazwischen hatte sie aber eine andere Beziehung!

Dieser Ex schrieb ihr eine Brief und da wir uns selten sahen in den Ferien, wurde sie unsicher! Sie hinterfragte nun den Sinn unserer Beziehung usw. Obwohl sie mich immer wieder vermisste und mir das auch schrieb!

Wurde es ihr zuviel? Sie war immer sehr traurig, dass wir uns nicht sahen bzw. uns verabschiedeten.

Normalerweise würde nun wieder ihr Studium beginne, aber sie will es sein lassen. Sie sagte mir, es habe sich einiges geändert, sie wird das Studium nicht beenden und was anderes machen, damit sie zu Hause reiten kann.

Ihre ganzen Pläne innerhalb von zwei Monaten über den Haufen geworfen!

Ich sah bei FB, wie sie mit dem ehemaligen EX schrieb bzw. sie sich verlinkten und meldete mich nicht. Sie fragte immer wieder nach, wie es mir geht! Habe ihr aber gesagt, dass ich ihr viel glück in der neuen Beziehung wünsche und mich nicht mehr melden werde.

Ich will dass sie mich vermisst. Ich habe sie aufgebaut und jz wo es ihr so gut geht kommt ein Ey, der sie beschissen hat, nur weil er sieht wie gut es ihr geht! Ich habe so einen Hass auf diese Typen!!!

Hat euch auch schon jemand mal wegen dem EX verlassen und ist dann nach Monaten zurück zu euch, weil er gemerkt hat, dass es doch nicht das richtige ist?

Ich bin so fertig!!! Habe sie bei FB blockiert damit es mir besser geht, aber es hilft nichts

Brauche euren RAT :)

Danke u LG

...zur Frage

Ex hat sich in Freundin von mir verliebt und das macht mich voll fertig?

Mein Ex Freund und ich (beide 23) sind seit ca. 4 Monaten getrennt und haben uns nach der Trennung auf Freundschaft geeinigt woraus sich eher Freundschaft Plus entwickelt hat. Da wir einen gemeinsamen Freundeskreis haben, machen wir auch sehr oft was zusammen. Eines Abends bei einem Gruppentreffen ist er auf eine Freundin von mir gestoßen. Er hatte sie nach dem Abend auf Facebook angeschrieben und angeflirtet, sie hatte ihn zunächst zurück gewiesen, spielte aber bisschen mit ihm und machte so einige Flirts spaßeshalber mit. Da sie eine Freundin von mir ist, hatte sie mir ohne Probleme auch Screenshots vom Chat geschickt. Sie fand es hauptsächlich amüsant. Ich sah das allerdings ganz anders, weil ich finde, dass sowas nicht geht. Sie und sowohl mein Ex haben beide mir versichert, dass sie nicht mehr miteinander schreiben... hauptsächlich wegen mir und weil mich das ja auch verletzt. Ich vertraute beiden und sah die Sache als abgehakt.

Ein Monat später begann mein Ex über eine Frau zu schwärmen... dies intensivierte sich immer mehr mit der Zeit, bis er mir erzählte dass er sich in diese Frau verknallt hat. Ich fragte immer wieder mal nach wie es mit dieser Frau läuft, da ich neugierig war. Sie zeigte ihm gegenüber anscheinend wenig Interesse, da viele Typen was von ihr wollen ABER machte ihm zugleich ab und zu paar Hoffnungen. Ihm gefiel sogar nicht, wenn sie sich mit anderen Typen trifft... hat quasi dieses Eifersuchtsgefühl bekommen... Als ich mal fragte, wer diese Frau ist und ob ich sie kenne, wollte er mir keinen Namen sagen... versicherte mir aber, dass ich sie nicht kennen würde.

Gestern hatte ich 1 und 1 zusammengezählt und habe ihn nochmals auf die Sache mit meiner Freundin angesprochen. Schließlich gab er zu, dass diese Frau von der er so dringend was will meine Freundin ist.... Ich war geschockt und sehr stark verletzt sodass ich ausgerastet bin und meine Gefühle nicht mehr unter Kontrolle hatte...

Er fand das nicht so schlimm sie näher kennenzulernen und mich da anzulügen, da ich mit ihr nicht so viel zu tun habe... sehe sie nur in Gruppentreffen bei unserem Freundeskreis und verstehe mich da recht gut mit ihr, habe aber nie mal alleine mit ihr was unternommen.

Mich stört das allerdings so extrem, dass ich die beiden nicht mehr sehen kann. Ich hatte mein Ex vor die Wahl gestellt... wenn er die Freundschaft mit mir aufrecht erhalten will, soll er den Kontakt zu ihr lassen... aber er hat sich dagegen und für sie entschieden.... Ich bin fix und fertig deswegen... was kann ich in dieser Situation am besten tun? :/ Das macht mich echt fertig...

...zur Frage

Will mein Exfreund mich provozieren?

Hallo. Ich habe mich vor 2 Wochen von meinem Exfreund (23) getrennt. Wir waren 10 Monate zusammen aber ich war einfach nicht mehr glücklich auf längerer Zeit. Er wollte nach 1 Woche unbedingt mit mir reden aber ich war noch nicht bereit dazu. Er meinte dann zu mir, dass ich unfair und respektlos wäre. Dabei ist er das, da er es nicht akzeptieren wollte, dass ich noch kein Treffen wollte! Jetzt ist es so, dass er ständig irgendwelche Sprüche auf Facebook posten und da fühle ich mich ziemlich angesprochen. Vorher hat er nie so etwas gepostet. Oder bei WhatsApp hat er den Status "Manche Menschen gehen, manche bleiben - dankbar bin ich beiden!". Ist das nicht schon Provokation? Ich finde es dazu auch noch ziemlich kindisch! Was würdet ihr machen?

...zur Frage

verheiratet aber immer noch verliebt in den ex

Hallo, ich hab ein problem und kann mit niemandem drüber reden. Vor acht jahren haben mein ex und ich uns getrennt nach 4 jähriger beziehung., damals war viel schief gelaufen und es ging so nicht mehr weiter. Unser umfeld hat es uns sehr schwer gemacht. Unter tränen trennten wir uns und versprachen uns irgendwann wiederzusehen. Er war meine grosse liebe. Als wir uns damals zum ersten mal sahen... kann man nicht in worte fassen. Seit dieser trennung haben wir immer mal wieder kontakt und jedesmal heul ich tagelang danach weil ich ihn so vermisse. Ich bin seit vier einhalb jahren in einer beziehung ubd seit einem halben jahr verheiratet. Vor der hochzeit hatte ich eine ganz schlimme zeit, weil ich nicht wusste wasich machen soll, was richtig ist wegen meinem ex. Nachdem ich mich meiner schwester anvertraute überzeugte sie mich davon das mein mann der richtige ist und ich heiratete. Er wäre bestimmt auch der richtige, wenn da nicht mein ex wäre. Ich liebe meinen mann aber nicht so wie ich meinen ex liebe. In drei wochen treffen wir uns. Er hat sich von seiner jahrelangen partnerin getrennt weils ihm geht wie mir. Ich weiss nicht was ich tun soll...

...zur Frage

Nach 3 Jahren noch immer am Ex hängen?

Vielleicht hat eine von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir helfen. Ich bin seit 3 Jahren von meinem Ex getrennt (war eine schmerzhafte Trennung weil er sich in eine andere verliebt hat) paar Monate später habe ich einen Neuen kennengelernt mit dem ich auch jetzt noch zusammen bin. Trotzdem ist seit dem kein Tag vergangen, an dem ich nicht an meinen Ex gedacht hab, ich träume so oft,dass wir wieder zusammen wären, ich kenne noch einige von seinen Freunden und würde die am liebsten nach ihm ausfragen...vor allem wenn mein neuer und ich (was wir echt selten haben) Streit haben, hab ich manchmal das Gefühl dass ich am liebsten wieder bei meinem Ex wäre..

Dabei kann ich null nachvollziehen warum ich noch an ihn denke, es ging mir damals so schlecht wegen ihm und mein neuer Freund behandelt mich viel besser, sieht besser aus und verliebt sich auch nicht in andere Frauen... Ich weiß einfach nicht was mein Ex hat, weshalb ich ihn nicht vergessen kann...hat irgendjemand eine Idee was ich jetzt tun sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?