Treffen zweier Züge mit unterschiedlicher konstanter Geschwindigkeit berechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist eine Gleichsetzung:

60x = 55x + 25      Der erste Zug fährt 60, der zweite 55 km/h , darf in
                            dieser Zeit aber 25 km mehr fahren

60x - 55x = 25
           5x = 25
             x = 5 Std.

http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

kleines Wörterbuch für Textaufgaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
29.04.2016, 00:44

Falsch formuliert:
der zweite Zug darf aber schon 25 km vorneweg fahren, hat also bei x = 0 schon einen Funktionswert 25 erreicht.

1
Kommentar von BlobbyBobby
29.04.2016, 06:40

Vielen, vielen Dank ^.^ hab's jetzt sogar verstanden;D

0

Du berechnest, mit welcher Geschwindigkeit sich der Abstand zwischen den beiden Zügen verrigert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z1: 60kmh
Z2: 55kmh
Differenz Z3: 5kmh

S1: (x)km
S2: (x)km - 25 km
Differenz S3: 25km

S3 / Z3 = 5h
Die Züge werden sich nach 5 Stunden treffen.

60kmh * 5h = 300km (Gefahrene Strecke von Z1)
55kmh * 5h = 275km (Gefahrene Strecke von Z2)

Rückrechnen:
S1 = S2 + 25km
300km = 275km + 25km

Tutti quanti paletti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?