traumdeutung einstürzende Häuser?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lule...,
Träume sind bekanntermaßen aus dem Unbewussten aufblitzende Symbole / Archetypen, die sehr wohl für jeden einzelnen Träumer ihre ganz persönliche Bedeutung haben. Insoweit wundern mich anderslautende Antworten in dieser Runde.

Solche Traumdeutungen wie sie in der Analysearbeit vom Psychiater vorgenomen werden, folgen nicht etwa irgendwelchen Symbolkatalogen, "Frühlingsregen bedeutet..., Straßenbauarbeiten bedeuten...", sondern sind immer nur knalleng aus der Persönlichkeit des Träumers und seinem realen Erleben heraus zu verstehen und zu deuten. Solche Traumbedeutungslisten haben also kaum/keinen Bestand.

Zur korrekten Traumdeutung gehören eben auch Kenntnisse aus deinem persönlichen Umfeld und/oder deiner Vergangenheit und deinem eigenen Erleben. Eine Frau, die gestern den Zoo besichtete, wird einen Traum von herumtollenden Affen sicher ganz anders deuten müssen, als eine Frau die gestern beim Turnen abrutschte und vom Gerät fiel, nicht wahr? Es bleibt vorerst zu klären, was diese "Häuser" nun für DICH bedeuten. :- )

Du batest um Denkanstöße:
Ganz allgemein würde ich auch wie Moewe von "Heimat", Seele, Psyche, Persönlichkeit ausgehen, die da in deinem Traum einstürzte. Dazu würde mich die Hauserscheinung VOR dem Zusammenbrachen zur Deutung näher interessieren, um dann vielleicht eher zu erkennen, WAS da als Haussymbol gemeint war und einstürzte. Vom Selbstbild bis zu Nestbauträumen ist da nämlich vieles möglich. Nun darf man solche dramatischen Bilder auch bitte nicht wortwörtlich mit Vernichtung oder Zerstörung gleichsetzen. Doch eine Art der deutlicheren Infragestellung scheint da wohl vorzuliegen. Es kann vielleicht auch darauf ankommen, welche 'Rolle' das Haus in deinem Traum spielte.

Ganz allgemein kann man von den Umständen und Sachverhalten träumen, die man im realen Tagesbewusstsein nicht beachtet oder nicht auf dem Schirm hat. Dann "zeigt" uns das unerhört mächtige Unterbewusstsein, was uns tagsüber entging oder auch Umstände, die wir selbst nicht wahr haben wollen und im Bewusstsein verdrängen und verleugnen (identisch) Das Unterbewusstsein weiß dagegen ALLES! Da können also auch durchaus Hoffnungen oder Irrtümer oder Theaterkulissen (Vorstellungen) zusammengebrochen sein.

Es bliebe weiter in der Traumerinnerung nachzuschauen, ob du vielleicht selbst das Gemäuer in Frage stelltest und zum Einsturz brachtest oder es andere Ursachen dafür gab. Ebenfalls Temperatur, Licht, Farben, deine Stimmung... all das kann eine Traumdeutung radikal verändern, zumindest einfärben.

Sehr hilfreich zur treffenden Traumdeutung ist deine bewusste Stimmung, mit der du aufwachtest. Also, deine Gefühlslage, die dein reales Tagesbewusstsein aus dem Traum mit in den Tag nahm.
Ein spannendes Thema und sicher nicht nur "Träume sind Schäume!" ;- ))


Hab Dank für deine hohe Auszeichnung, Lule! :- )

0

Das war einfach nur ein Traum. Mach dir nicht so viele Gedanken darüber.

Einfach nicht dran denken. Träume haben meistens keine Bedeutung. :)

Es gibt (leider) keine solide Traumdeutung außer in Ausnahmefällen. 

ich würde raten, zu überlegen, was er dir sagen könnte - Dabei kann man auf neue Gedanken kommen. Aber eine echte Traumdeutung gibt es nicht - zu viele Faktoren beeinflussen unsere Träume.

Es ist die verarbeitung der Tageserlebnisse und die Umschichtung von Informationen zwischen den einzelnen Gedächtnissen. Dabei können die wirrsten Bilder entstehen. Bedeuten tut das alles gar nichts. 

Symbol Haus, das Grundgerüst, dein Leben, dein ganzes ich. Gibt es in deinem Leben Situationen die dir das Gefühl geben alles bricht zusammen oder verändert sich so schnell das du nicht mehr mithalten kannst. Gibt es gravierende Veränderungen auf die du keinen Einfluss hast?

Das sind nur Denkanstöße.

LG

klar hab alles verloren was ich hatte und lebe mein Leben mit Angst

1
@Lule2016

Und am meisten sorgst du dich um dein Kind, dieser Traum spiegelt dir dein Inneres. 

1