Tipps lernen fahrschule Theorie?

3 Antworten

Es gibt sehr gute Apps mit denen man sich auf die Prüfung vorbereiten kann :)

Ich bin einfach alle nach und nach durchgegangen. Immer so, dass man auch sofort sieht, ob es richtig oder falsch ist. Wenn ich die Antwort nicht nachvollziehen konnte, hab ich auf das "i" gedrückt und mir die Erklärung dazu angezeigt. Oftmals kamen auch so Fragen dazu, welche ich dann sofort auf Google gesucht habe. Manche sind auch gar nicht so einfach zu beantworten (Beispiel: Höchstgeschwindigkeit auf einer Kraftfahrstraße). Nach und nach wurden immer mehr Fragen grün. Irgendwann hab ich auch mal nach Themen gelernt, weil besonders die Zusatzfragen oft nicht so einfach und nicht erschließbar waren, sondern wirklich auswendig gelernt werden mussten. Teilweise hab ich mir selbst Videos z.B. zum Katalysator angeschaut, weil es mich einfach interessiert hat. Wenn ich mir bei einer Frage noch sehr unsicher war oder wusste, dass ich sie schon mehrfach falsch hatte oder das nur Glück war, hab ich sie markiert, um mir sie später nochmal anschauen zu können.

Als man dann fast fertig war, hab ich immer mehr Prüfungssimulationen gemacht und irgendwann hatte ich halt fast nie mehr einen Fehler.

Genau so kann ich es auch empfehlen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du hast bestimmt so eine App bekommen. Acker einfach so oft den Praxis modus durch und merke was du falsch gemacht hast. Heißt bisschen verstehen.

Wen du ca. 10 mal beim Übungstest mehrfach bestanden hast. Dann würde ich sagen du bist bereit für die Prüfung.

Was möchtest Du wissen?