Tiefgekühlte Maultaschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja...du kannst auch normales Wasser nehmen, die Brühe dient nur dem Geschmack. Du kannst sie auch erst garen und dann in Tomatensoße machen...gutes Gelingen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie anschließend anbraten môchtest , reicht Salzwasser zum Garen aus, wobei ich Brühe immer besser finde. Und ja, ich würde sie vorher kochen. Wenn du sie ohne weitere Verarbeitung essen möchtest, würde ich sie in Brühe kochen, gibt besseren Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerni
26.10.2012, 15:58

aber ich fand das immer so schade, wenn man dann die brühe wegwerfen muss, weil ich hab da immer keinen richtigen appetit drauf, außer wenn ich krank bin :/

0

Du solltest sie auf jeden Fall zuerst kochen , geht auch in normalem Wasser . Dann vielleicht eine Zwiebel dünn schneiden und mitz den Maultaschen anbraten , wenn du das magst ist auch ein Sößchen fein dazu !! Lass es dir schmecken !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Du kannst noch alles damit machen. Tiefgekühlt halten die viel länger wie im Kühlschrank also muss du keine Rücksicht auf das Mindesthaltbarkeitsdatum mehmen. (Ausser es ist schon 5 Jahre überschritten oder so :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie auch in gesalzenem Wasser kochen und danach anbraten. Lecker ist auch dann mit Käse überbacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerni
26.10.2012, 15:58

danke für den tipp, werd ich SOFORT ausprobieren. ich liebe käse :D

0

Was möchtest Du wissen?