Tickets bei Eventim kaufen - Personalisierung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Text ist doch eindeutig und beantwortet deine Frage .

"Muss man den Namen da handschriftlich reinschreiben?"

- "Der Name des Zugangsberechtigten ist in der Leerzeile auf der Karte einzutragen"

Ob du dafür einen Kugelschreiber oder eine Schreibmaschine verwendest, ist egal. Geburtstagsgeschenke befreien nicht von der Personalisierung. Wenn dein Freund nicht hingehen möchte, dann: 

- "darf der Name des ursprünglich Zugangsberechtigten in der o. g. Leerzeile durchgestrichen werden und mit dem Namen des Dritten, der die Zugangsberechtigung erwirbt, ersetzt werden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retrohure
05.06.2016, 15:37

Kann ich ihm die Karte dann auch "leer" schenken, damit er später entscheiden kann, wen er zu dem Konzert mitnimmt - sodass er da vielleicht erst am Abend des Konzerts einen Namen einträgt?

0
Kommentar von woizin
05.06.2016, 16:38

Eventim kann doch unmöglich kontrollieren, wann das eingetragen wird. Folglich: ja.

0

Was möchtest Du wissen?