Thüringen - Dialekt?

6 Antworten

Du solltest Dialekt und Sprachfärbung unterscheiden. Ein Bayer kann sich anstrengen und schriftdeutsch sprechen, man hört die Herkunft. Ebenso ergeht es den Ostthüringer, man hört die sächsische Nachbarschaft. Nun besteht die Dozentenschaft an der Uni Jena weitgehend nicht aus Thüringer, also sind die Bedenken grundlos. Die Dialekte und Sprachfärbunegn hört man auf der Straße nicht aber auf dem Campus.

An allen Universitäten wird hochdeutsch gesprochen. Es kann sein, dass der eine oder andere Dozent eine bestimmte Klangfärbung in der Sprache hat. Dialekt wird er nicht sprechen. Außerdem kommen ja nicht alle Dozenten der Uni Jena aus Thüringen.

Aufch Deine Aussprache wird irgendeine "Färbung" haben.... Was ist, wenn genau diese die Thüringer "ankotzt" ???

Was möchtest Du wissen?