Ich schlage zwei kleine Änderungen vor:

Die Medien bestimmen, was berichtenswert ist. Sie entscheiden, wer interviewt (kein Komma!) oder um einen Kommentar gebeten wird. Sie wählen aus, welches Thema derzeit die Nachrichten dominiert.

...zur Antwort

Was sagt der Schornsteinfeger dazu? Der ist doch für die Sicherheit der Heizungsanlage zuständig und für das Abgas zuständig. Legt der die Anlage nicht gleich lahm?

...zur Antwort

Kann es sein, dass Kochen dich irgendwie unter Druck setzt? Dass es gut wird, dass alles gleichzeitig gar wird u.ä.? Von Stress kann einem durchaus körperlich übel werden. Dann wäre es nur eine Frage der Übung, dass dir bald nicht mehr schlecht beim Kochen wird.

...zur Antwort

Seine Rechenschwäche und sein Rauchen stehen in keinem Zusammenhang. Helmut Schmidt, zum Beispiel, hat sein Leben lang geraucht und konnte sicher sehr gut rechnen (und nicht nur das).

...zur Antwort

Nein, das stimmt nicht. Die Maden im Obst, die tatsächlich von Insekten stammen, befallen keine Menschen. Die Madenwürmer, die im Darm des Menschen siedeln, bekommt man, wenn man z.B. Möhren, die mit Fäkalien gedüngt wurden, vorm Essen nicht ordentlich wäscht

...zur Antwort

Du hast ja die zwei zu vergleichenden Texte direkt vorliegen. Also schreibst du in der Gegenwartsform über den Inhalt.

...zur Antwort

Wenn der Rucksack zu voll ist, gibt es eine ziemliche Spannung auf den Rucksack. Beim nächsten Kauf nimm einfach zwei Ordner mit und kuck, ob du die gut verstauen kannst. Sonst such einen größeren Rucksack.

...zur Antwort

Lass mal deine Schilddrüse untersuchen. Bei einer Überfunktion können plötzliches Herzrasen und Schweißausbrüche auftreten. Das kann auf Dauer gefährlich werden.

...zur Antwort

Spiel die erste Strophe von "Candle in the Wind" ab. Ich vermute, jeder deiner Mitschüler wird dies Lied sofort mit Lady Di in Verbindung bringen. So hast du einen "emotionalen" Einstieg.

...zur Antwort

Wenn man dreimal eine Prüfung nicht schafft, heißt es doch, dass man sich - trotz Wissen um die Wichtigkeit dieser Prüfung - nicht ausreichend vorbereitet hat. Woher soll man die Hoffnung nehmen, dass der Prüfling es beim vierten Mal tun wird? Studienplätze sind nicht unbegrenzt verfügbar, da bietet es sich doch an, den Platz nicht daran zu verschwenden, dass ein/e Studirende/r vielleicht doch noch die Kurve kriegt.

...zur Antwort

Vielleicht leistet er sich eine Zweitaffäre, vielleicht muss er arbeiten, vielleicht braucht er einfach mal Ruhe - oder ganz was anderes.

...zur Antwort

Du bist neu, du hast auf die Mitschüler gehört, du hast dich geirrt. Das ist kein Beinbruch, und du kannst es deiner Lehrerin so erklären. Sie wird sich ja schon ein bild von dir gemacht haben (oder es doch im Laufe des Schuljahres tun). Dann merkt sie ja, dass du im Grunde eine gewissenhafte Schülerin bist, die sich einfach mal vertan hat. Kein Beinbruch.

...zur Antwort

In welcher Klasse bist du denn. Dass man als I-Dötzchen vielleicht unbedingt seinem Impuls folgen muss und dringend etwas trinken, ist klar. In höheren Klassen kann man erwarten, dass man nicht nur seine körperlichen Bedürfnisse im Vordergrund sieht, sondern sich im Unterricht "erwachsen" verhält.

...zur Antwort