Thema Tierheim: Wie ist eure Meinung?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Futterspenden finde ich gar nicht so gut. Die Tiere sollen ja auch nicht jeden Tag irgendwas anderes bekommen. Gibt nur Durchfall und Unverträglichkeiten. Da gebe ich lieber Geld und die Leute im Tierheim sollen das kaufen was die Hunde brauchen und vertragen.

Deswegen spende ich nur Leckerchen.

0

Seit ich selbst ein Tier habe spende ich regelmäßig für das Tierheim. Dazu gehört Futter, Katzenstreu und andere Dinge wie z.B. Decken, Kratzbaum etc. Das Tierheim freut sich über vielerlei Spenden. Geld kann ich nur 1x im Jahr spenden, obwohl mir bewusst ist, dass auch Geldspenden wichtig sind gerade für die Tierärztlichen Behandlungen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Futterspenden an das Tierheim tätige ich nur selten.

Ebenfalls tätige ich keine Geldspenden an Tierheime. Lieber komme ich vorbei und gehe mit paar Hunden dort Gassi.

Da haben die Hunde auch direkt was von ^^

mfg

Darf man das einfach? Theoretisch könnte man ja in der Zeit viel mit den Hunden anstellen.

1
@Privat235

Das geht, aber man schaut genau hin, wer da kommt und achtet darauf, welches Tier da passen würde. Es wird erwartet, dass man dann regelmäßig kommt...

2

Spende dort alte Decken und Handtücher, die dringend gebraucht werden.

Sehr gute idee. Könnte ich auch mal machen! Könnte man das auch in die Spendenbox bei z.B. Rewe bringen?

0

Für das Tierheim spende ich gar nicht. Meine Spenden gehen an andere Stellen.

Ich eigentlich auch. Höchstens mal so kleine Sachen wie Leckerlies.

0
@Privat235

Nun, zum Tierheim müsste ich mit dem Auto fahren. Bei uns im Ort gibt es keines. Das ist mir dann schon zu viel Aufwand und vor allem nicht gerade umweltfreundlich.

0

Was möchtest Du wissen?