Spende an ein Tierheim?

7 Antworten

Wenn du Futter oder Sachspenden im Haushalt hast, bring's ins Tierheim.

Wenn du 50,- € hast, gib das Geld.

Die Tierheime kriegen in manchen Geschäften Sonderpreise für Futter und Zubehör. Dein Geld ist so mehr wert.
Außerdem können sie so das kaufen, was sie wirklich brauchen.

Bei Decken gibts echt günstige, schon für 5 Euro, weiß allerdings nicht, wie gut die sind...ansonsten Spielzeug, Leckerlis, son bisschen Kram, was die sonst wahrscheinlich eher nicht haben. :)

Futter benötigen sie am meisten. Kauf einfach etwas für 50e und geb's ab. Am besten mit wenig Weizen und einem großen Fleischanteil drin.

Ich würde im Tierheim anrufen und fragen was sie im Moment brauchen. Dann kaufst du nicht das falsche. 

Wenn du Sachspenden geben möchtest, frag mal im Freundes-, Bekannten- und Verwandtenkreis, wer alte Handtücher, Decken, Kissen, etc. abzugeben hat.

Ansonsten sind Futterspenden immer sehr willkommen.

Was möchtest Du wissen?