The Witcher - Warum sind Hexer geschlechtslos?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich ein seltsamer Übersetzungsfehler. Sie sind unfruchtbar. Die Bücher (gerade die ersten) sind richtig gut und auch kurz genug, damit man sie in einem Rutsch durchlesen kann. Mit vielen Anspielungen auf europäische Sagen und Märchen, oft clever eingebaut und ironisch verzerrt.


Unfruchtbar ist gemeint. Kleiner Tipp:Die Bücher sind toll, die Spiele okay, der Film ist der schlechteste Film den ich jemals gesehen habe...

Danke! Hab auch schon echt viel Gutes über die Bücher und z.T. Spiele gehört :) Den Film habe ich noch nicht gesehen... Schaue erstmal die Serie, finde sie trotz low-budget Umsetzung recht interessant.

Grüße

0

Der Film ist absolut kakke , das Game hingegen super ... wennst des mal zockst merkst das er nicht geschlechtlos ist.. Gerald legt alles flach was hergeht :)  

Naja je nach dem wie du dich entscheidest 

0

Was möchtest Du wissen?