Terminator 1 Sinn?

8 Antworten

Es ist ein Paradoxon, das aber ganz leicht aufgehoben wird, durch den neuesten Teil "Genesys", in dem genau so ein Problem besprochen wird und es dadurch erklärt wird, dass durch das Verändern der Vergangenheit, eine zur alten parallele neue Zeitlinie entsteht, in der die Wirkungen sichtbar sind, ohne dass es zu einem Paradoxon kommt.

Sorry, hab mich verschrieben

0

In Wissenschaft und Technik geht es um Daten,Fakten und Tatsachen.

Wenn ein Wissenschaftler etwas behauptet,dann muss er den "Beweis" antreten,dass das was er behauptet auch der Wahrheit entspricht.

In den Spielfilmen ist praktisch alles nur "Spinnerei" ohne irgendwelche Grundlagen von Naturgesetzen (Physik,Chemie usw.).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Maschinenbau an einer Fachhochschule studiert

Du übersiehst, dass es bei Terminator eigentlich um einen guten Actionfilm handelt und die physikalische Logik eigentlich wurscht ist...:)

Es ist auch strittig, ob Biff den Delorean hätte zurückbringen können, nachdem er seinem jüngeren Ich den Sport-Almanach gegeben hat...Aber wen interessierts...:)

Woher ich das weiß:Beruf – Filmproduzent + Seit 15 Jahren Kameramann und Editor

Es ist für mich ein überflüssiges Extra gewesen, dass der Vater von John Connor, aus der Zukunft kam. Ohne diesen Zeitschleifen / logikfehler wäre der Film nicht schlechter geworden.

Zeitreisen in die Vergangenheit führen immer zu signifikanten Logikfehlern.

Weswegen die Physik deren Durchführbarkeit kategorisch ausschließt.

Hollywood und leider auch immer mehr Produzenten von Dokumentarfilmen können aber die Attraktivität dieses Themas einfach nicht widerstehen. Zu verführerisch sind die denkbaren Konfliktsituationen.

Das ist Filmkunst. Unterhaltung. Entertainment. Und hat mit Wissenschaft nichts zu tun.

Vergiss die Logik, wenn du Filme über oder mit Zeitreisen siehst.

Genieß einfach den Film und gut ist.

Das ist Filmkunst.

Echt jetzt? Terminator? Lehnst du dich da nicht etwas weit aus dem Fenster?

0

Was möchtest Du wissen?