Teig zu bröselig

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einfach etwas mehr Butter und Flüssigkeit (z. B. Milch) nehmen und kneten, dann gut kühlen und verarbeiten. Aber langsam ran tasten, also lieber erst weniger Zutaten nehmen und dann steigern, damit der Teig am Ende nicht zu dünn ist zwinker...gutes Gelingen :-)

Ich denke, dass mehr Butter eigentlich die einzige Lösung wäre, um mehr Bindung zu erreichen. Dazu würde ich weiche Butter nehmen, damit sie sich leichter einarbeiten lässt. Und vielleicht noch eine Spur Sojasauce? Das Dinkelmehl Typ 700 hat sicher mehr Flüssigkeit aufgenommen als es z.B. Weizenmehl 450 getan hätte.

Hast du den verkneteten Teig vielleicht zu kühl gestellt - Kühlschrank? Ich könnte mir denken, dass lediglich Ruhezeit - also liegenlassen - gemeint war, damit der Teig "durchzieht".

Klingt übrigens sehr interessant dein Rezept.

takoneko 04.12.2013, 00:46

Ah, das mit dem Mehltyp ist sehr interessant, das werde ich berücksichtigen :-) Danke. Ich habe den Teig wirklich nur bei Raumtemperatur ruhen lassen. Das mit der Sojasauce ist echt verrückt, man würde nicht denken, dass das passt, aber das tut es super :-)

0

Hallo ich backe für mein Leben gern <3 ich hab da einen ganz einfachen trick von meiner oma gelernt. wenn dein teig zu bröselig ist dann versuch einfach mal mit einem kleinen Schluck Mineralwasser das ganze zu vermischen nur soviel das es besser zusammenhält

Viel Glück beim gelingen ;)

Ich würde jetzt mal sagen, das liegt am Dinkelmehl. Probier das selbe Rezept mit dem angegebenen Mehl nochmal dann sollte es gelingen.

In diesem Teig ist nichts was der Bindung dient.

Im Prinzip ist das sowas wie ein Mandelmürbteig mit viel zu wenig Butter.

Das Eiweiß macht den Teig nicht fester, es bindet ihn. Den gleichen Effekt hast du, wenn du Wasser oder Butter zugibst.

Ein traditioneller Zimtsterneteig enthält dahingegen überhaupr kein Mehl.

Nehme mal bisschen mehr Butter oder bisschen mehr Backpulver oder wenn man Milch rein machen soll nimm da mehr. Ich hoffe ich konnte dir ein ganz kleines Stückchen helfen. LG Kathi4000

Salzprinzessin 02.12.2013, 01:46

Kannst du Milch bei den Zutaten finden? Ich nicht ...

Backpulver trägt nicht zur Bindung bei - also nicht für die Behebung des Problems geeignet.

0

Hallo, ich hab schon eine Antwort eingegeben, finde sie aber nicht, also hier nochmals: Hatte gestern das gleiche Problem, hab direkt bei Haslinger Meinl am Graben nachgefragt, hier ist die Antwort:

guten morgen, leider hat sich ein fehler eingeschlichen es müssen 3 eier in den teig eingearbeitet werden. Es tut mir leid, wenn sie dadurch Unannehmlichkeiten hatten.

-- Mit freundlichen Grüßen

Josef Haslinger Chef Patissier Meinl am Graben +43 1 532 33 34 6900 josef.haslinger@meinlamgraben.at

Was möchtest Du wissen?