Kann ich einfach etwas aus dem Rezept weglassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wird das ein Kuchen ? Natürlich kannst Rum und Mandeln weglassen. Kann aber auch durch Nüsse mit etwas Wasser ergänzt werden

Jaa wird ein Kuchen ;) .. ich muss also anstatt 100g Mandeln nicht irgendwie mehr Mehl oder so hinzufügen?

0
@BluBB14

nein ,weil du ja keinen Rum reinmachst. Viel Erfolg beim backen mh

0

du musst auf alle fälle die mandeln durch mehl ersetzen, sonst wird er zu flüssig. wenn man mandeln oder haselnüsse im teig haben will, nimmt man ja auch weniger mehl. also umgekehrt genauso. du kannst anstatt des rum ein paar wenige esslöffel milch hinzugeben falls er zu fest wird, der teig.

.... oder statt des Rums nimmst du 5 cl Orangensaft (passt zu Schoko) oder auch einfach 5 cl von dem Saft der Schattenmorellen. Außerdem ist Rum auch ein Triebmittel. Ich würde also noch eine Messerspitze Backpulver zufügen.

0

Du kannst den rum auch durch Orangensaft ersetzen. Oder nur durch Wasser. Wenn du ie mandeln weglassen möchtest, musst du entweder nüsse nehmen, oder mehl. Sonst stimmt das Verhältnis nicht und der Kuchen ist nicht fest genug

Da der Rum und die Mandeln zum Größten Teil für den Geschmack zuständig sind, wird das Backen des Kuchens 'funktionieren', ob der Geschmack besser oder schlachter wird, kann ich nicht vorhersagen.

Wusstet ihr schon, wie man 5 Punkte mehr bekommt :3? Ich niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiicht :D

Was möchtest Du wissen?