teflonpfanne Dampf gefährlich?

4 Antworten

Wenn es die erste Anwenung war, dann ist es normal, dann musst du sie erst nach Angabe anheizen, ausspülen, u.s.w. um etwaige Rückstände zu entfernen.

Ansonsten hast du die Pfanne einfach überhitzt.

Man macht zwischendurch nichts anderes, sondern bleibt dabei, bzw. in unmittelbarer Nähe, damit nichts passiert.

Eine Pfanne braucht selten 5 Minuten zum aufheizen, das ist viel zu lange. Wenn du noch Öl drin hattest, dann ist dir das Öl verbrannt und dann qualmt es.

LG Pummelweib :-)

kann schon sein je nachdem wie heiß sie wurde,mir kommen so dinger nicht ins haus.entweder edelstahl oder schwarze eisenpfanne,ich mag keinen kunststoff am essen wenn er heiß wird

wenn die pfanne (ohne inhalt wie Öl, Fett, Butter) auf der angeschalteten Platte stand, dann dampft sie, weil sie heiß ist.

Wenn allerdings nicht nur die innere Pfannenunterseite, sondern die gesamte Pfanne raucht oder dampft, mach den Herd aus und lass sie abkühlen. Dann ist sie eventuell "kaputt" oder von schlechter Qualität - also Billig-Pfanne.

Lass die Fenster weiter auf :)

Aber Gedanken um meine Gesundheit muss ich mir nicht machen? :D

0

Was möchtest Du wissen?