Teelicht ohne Docht & Hülle in Mikrowelle?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du willst das Wachs schmelzen? Dann schnippsel es besser noch in Stückchen und mach das Ganze in einer Porzellanschüssel warm. Langsam- immer nur wenige Sekunden, damit es gleichmäßig weich wird und nicht überhitzt.

Dasselbe geht auch mit Rohseife, wir haben Glycerinseifenstücke in Silikonformen gegossen (gefärbt und duftveredelt nach dem Schmelzen). Ein schönes Geschenk für Freunde und Bekannte.

0

leg das teelicht besser in ein altes schälchen aus glas oder porzellan. das paraffin wird erst weich, dann flüssig. dann sollte es sich besser in einem mikrowellengeeigneten gefäss befinden.

Hallo,

du versaust dir die Mikrowelle, weil sich das Zeugs an den Innenwänden ablagert !

Auch wenn man es so nicht sieht.

Liebe Grüße Rodium

Danke, alles verlief glücklicherweise problemlos!

1

Hallo raquelnova

Wenn das Teelicht zu heiß wird fängt es Feuer

Gruß HobbyTfz

Ohne Metall ist alles gut..

Wahrscheinlich schmilzt das Wachs..

Und versaut die ganze Mikrowelle

Was möchtest Du wissen?