Stück vom Backenzahn abgebrochen.. :o

6 Antworten

Hi, geh gleich zum Zahnarzt und lass dir das auffüllen und versiegeln...es ist normal, dass bei starker Belastung auch mal ein Stückchen abbrechen kann, das ist erstmal zwar nicht schlimm, aber der Zahn ist dadurch geschädigt und angreifbar. Das muss in jedem Fall versiegelt werden, damit dort kein Loch oder Karies entsteht. Das ist nicht schlimm und tut auch gar nicht weg.

Dass deine Zähne weicher sind oder brüchiger, weil Du eine Zahnspange hast, stimmt definitiv nicht. Geh zu deinem normalen Zahnarzt, der wird dir die Sache nochmal ganz entspannt erklären ;-)

Hallo Thidrek! Tut mir echt leid für Dich, dass Du so ein schwieriges Gespräch hinter Dich bringen musstest, dass sogar Deine Zähne darunter gelitten haben - ich wünsche Dir, dass es gut ausging?! Mit Deinem Problem geh zum normalen Zahnarzt; das allerdings besser heute als morgen! So wie Du es beschreibst, versiegelt er nur den Zahnschmelz . Fünf Minuten, dann ist die Sache erledgt. Wenn Du wartest kommt Karies, dann bohrt er und Du kriegst ne Füllung ...muss ja echt nicht sein. Also sei mutig und tapfer!

Hey ohjeee, du arme, das muss ein hartes Gespräche gewesen sein :) also ich würde auf jeden Fall mal zum Zahnarzt gehen, dann kannst du ihm deine ganzen Fragen stellen. Was er macht weiß ich auch nicht, vielleicht ist es auch ganz harmlos. Ich würde vielleicht erstmal zum normalen Zahnarzt gehen (so schnell wie möglich, denn es kann ja sein, dass vielleicht, wenn du nichts machst, noch weitere Stücke abbrechen (tut mir Leid, ich will dir jetzt keine Angst machen, ist nur zur Sicherheit)) und dann wird er dir sagen was du weiter machen musst Viel Glück und hoffentlich war das ein letztes so hartes Gespräch, zum wohle deiner Zähne :)

Was möchtest Du wissen?