Stromschlag wie gefährlich ist es und was kann passieren?

8 Antworten

Sofort zum Arzt,  wenn dir dein Leben lieb ist.  Beim Stromschlag setzen elektrochemische Vorgänge ein,  die dich nach Stunden noch töten können...  In die Notaufnahme eines Krankenhauses,  wenn der Arzt nicht mehr offen hat... 

ich zweifele ein wenig daran, dass es 2 bis 3 sekunden waren. wenn man eine gewischt bekommt, kommt einem so was wie eine ewigkeit vor.

aber so wie sich das liest, wäre das beste wirklich mal zeitnahe einen arzt aufzusuchen, sollten symtome autfteten wie:

  • kopfschnerzen
  • übelkeit
  • schwindel
  • schlappheit
  • kribbeln im arm
  • brustschemerzen
  • schweratmigkeit
  • kaltschweißigkeit

dann solltest du auf jeden fall unverzüglich einen arzt aufsuchen. je nach intensität ggf. auch gleich den notarzt rufen...

lg, Anna

Wenns länger dauert, Embolie-Gefahr durch Gasbildung - außerdem Vergiftung möglich durch elektrochemische Zersetzung von Eiweiß (Haut, Blut).

0
@Pauli010

das sind aber eher so sachen, die in den bereich mittel- bis hochspannung fallen.

lg, Anna

0

Nach einem Stromschlag gibt es (wie beim Blitzschlag)  keine prophylaktischen Maßnahmen sondern es können nur auftretende Symptome wie z.B. Herzrhythmusstörungen behandelt werden. Deshalb macht auch ein vorsorglicher Arztbesuch wenig Sinn. Ich hatte in meiner Jugend auch mehrere unbehandelte Stromschläge. Meine Herzrhythmusstörungen kamen aber erst 40 Jahre später und waren wohl nicht dadurch bedingt.

Was könnte passieren wenn man da reinfässt?

Was könnte passieren wenn ich in meine offene Steckdose fassen würde?

...zur Frage

Stromschlag. Muss ich jetzt handeln?

Hallo. Gerade wollte ich eine Lampe an die Decke montieren, habe den Strom abgestellt, aber die Kabel nicht nochmal mit einem Phasenprüfer getestet, weil ich dachte, dass die Sicherung nicht nur für die Steckdose im Raum, sondern auch für die Deckenlampe war. Um mich zu vergewissern, welche Farbe welches Kabel hat, nahm ich beide in die Hand und habe von beiden heftig eine gewischt bekommen, eins durch den linken, eins durch den rechten Arm. Ich stand mit Schuhen (dünne Gummisohle) auf einer Aluleiter. Meine Arme zittern, aber ich denke, mir sitzt der Schreck auch noch stark in den Knochen. Ich habe keine Ahnung, was Stromschläge auslösen können (okay, bei ganz starken Verbrennungen). Ist es gefährlich? Können jetzt noch Nachwirkungen auftreten? Mein Herz schlägt gleichmäßig, aber durch die Aufregung etwas schnell.

...zur Frage

Kann das ein leichter Stromschlag gewesen sein?

Mein Fhn (220V) roch während des Fönens streng und ich vernahm eine eigenartiges Vibrieren durch den Fön in meinem Arm. Habe das Föhnen dann sofort gelassen. Der Arm schmerzt nicht mehr, aber nun ist mir leicht übel. Kann das bereits ein minimaler Stromschlag gewesen o.ä.?

...zur Frage

Stromschlag an der Telefonanlage gefährlich (am Telefonausgang nicht am Netz)

Hallo Ich habe grade einen Stromschlag bekommen und zwar am Telefonausgang meiner Telefonanlage. Ich hab gelesen das da eine Spannung von 60V AC (25 Hz) anliegt. Nur stimmt das auch und ist das jetzt so gefährlich das ich jetzt zum Arzt muss? Danke

...zur Frage

Soll ich wegen einem kleinen Stromschlag an der Steckdose zum Arzt?

Ich habe vor ein paar Stunden einen Stromschlag an der Steckdose bekommen, weil ein Teil von meinem Ladegerät abgebrochen und darin stecken geblieben ist. Der Stromschlag war nur in meinem Arm, also nur fast bis zur Schulter. Jetzt ist meine Frage: soll ich trotzdem zum Arzt oder ist das nicht nötig?

...zur Frage

Ist der Stromschlag sehr gefährlich?

Hei
Also
Ich wollte heute mein Ladekabel aus der Steckdose ziehen und es ist stecken geblieben ich hab dann nicht mitgedacht und wollte das teil vom Ladekabel (das aus Metall ist) rausziehen..ich hab gleich darauf nen Stromschlag bekommen (am rechten Zeigefinger) es ist um ca 20:30 passiert😰 es tut immernoch weh😐
Bitte helft mir😨😐
Was soll ich tun?😭

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?