Stromkabel an Decke anschliessen. braun, blau und Schwarzes Kabel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die verkabelung in deiner Decke ist nicht normgerecht. das Kabel was hier verwendet wurde war offensichtlich ein NYM-O 3 x 1,5

zu nächst mal sollte geklärt werden welche der Leitungen die Phase ist. dazu muss das Kabel bei abgeschalteter sicherung fachgerecht entmantelt und mit klemmen, die prüflöcher für einen Spannungsprüfer haben versehen werden.

mit dem 2 poligen Spannungsprüer sollte sich, auch wenn einer der beiden Pole in der Luft hängt, kappazitiv herausfinden lassen welcher Leiter die Phase ist. die seperation zwischen Null und schutzleiter erfordert schon ein wenig mehr fingerspitzengefühl. wenn ein FI Schalter (RCD) vorhanden ist, gehts relaitv einfach. von der phase aus nach einander gegen die einzelnen Leiter messen. wenn der RCD beim messen auslöst, ist der betreffende Leiter die erdung. ist kein RCD vorhanden, sollte die abzweigdose gesucht werden, wo das Kabel für die Lampe angeschlossen ist. wenn auch hier kein grün gelber Leiter zu finden ist, dann wird es höchste Zeit einen Elektriker hinzuzuzihen...

lg, anna

nur 2 braun nicht !!!

Auf jeden Fall sind die Kabelfarben nicht normgerecht.

Was möchtest Du wissen?