Streber?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erst die Antwort auf deine Frage: Ein Streber ist im heutigen Sprachgebrauch jemand, der eine gute Leistung anstrebt bzw. sehr viel für etwas tut, um es zu erreichen.

eine gute Leistung anzustreben ist auf keinen Fall verwerflich, im Gegenteil: Wenn du dich anstrengst etwas zu erreichen, in diesem Fall gute Noten zu bekommen, und das auch schaffst, ist das doch super.

Ist schade, dass an den Schulen heutzutage "Streber" mehr als negativer Ausdruck benutzt wird und die Jugendlichen, die wirklich Leistung zeigen und sich anstrengen durch diese Beschimpfungen oft die Motivation verlieren. Meistens ist das einfach nur purer Neid anderer Schüler, die sich nicht so sehr anstrengen oder nicht motiviert sind dazu. Später wenn alle reifer und älter sind, gab es bei uns jedenfalls keine "Streber" mehr, sondern nur die "guten" Schüler, die dann auch 1,X Abi geschrieben haben. Denen wurde dann mehr Bewunderung und Anerkennung als Neid entgegengebracht.

Kopf hoch und verlier nicht die Motivation :)

AnnaYeah 08.03.2012, 21:39

Danke ;) deine Antwort war die beste, würde sie gerne als hilfreichste Antwort asuzeichnen, aber das geht erst nach einem Tag .. :D

0

Streber ist negativ belastet, einfach durch die Benutzung. Auch wenn du darin mit Recht nichts schlechtes siehst, so wird es einfach als Schimpfwort angesehen.

Hier findest du schlagfertige Antworten: http://www.schlagfertigkeit.com/antwortbibliothek/

Gib das Wort "Streber" in die Suchmaske ein.

AnnaYeah 11.03.2012, 17:30

Danke ;)

0

Leute, die sehr viel lernen und auch immer gute Note schreiben werden als Streber bezeichnet. Das kann positiv aber auch negativ gemeint sein.

Das du so genannt wirst, kann aus Neid sein, aber in unserer Schule haben wir einen Streber, der recht beliebt ist.

Wahrscheinlch hat es noch irgendeinen anderen Grund, warum du geärgert wirst oder deine Leistungen sind im vergleich zur Klasse sehr unterschiedlich (z.B. Du schreibst eine 1 und alle anderen nur vieren oder ähnliches)

Hoffe, dass ich helfen konnte,

Helios

AnnaYeah 08.03.2012, 21:36

hm ja, könnte Neid sein.. Ja ist auch meist so, dass die anderen viel schlechter sind, aber ist das nicht normal in einer Klasse .. naja wieso könnte der Begriff denn negativ gemeint sein?

0

hey! Ein Streber ist jemand mit guten oder sehr guten Noten. Obs gut oder schlecht ist hängt von einem selber ab, weil es manche als kompliement sehen und andere wieder als Beleidigung. Ich selber würde es als Kompliement sehen, weil es nicht schlimm ist gute Noten zu haben.

AnnaYeah 11.03.2012, 17:32

okey thanks :)

0

Eigentlich ist ein Streber ein Sieger, da er ja gute Noten schreibt und seine Zukunft absichert. Aber es gibt natürlich typische Vorstellungen für einen Streber (Große Brille usw.)

AnnaYeah 08.03.2012, 21:32

Habe weder eine Brille noch irgendwelche komischen Anziehsachen.. hm versteh das nicht

0
SwonVIP 08.03.2012, 21:49
@AnnaYeah

Dann gibt es wohl Neider ;) Scheiß doch einfach auf sie ;)

0

Hei.

Ein Streber ist eine Person, die sehr viel für die Schule macht - daher kaum Zeit für Freunde und Hobbys hat - und sehr gute Noten hat. Eigentlich ist ein Streber ja was gutes, aber in unseren "Kreisen" sind Streber "etwas schlechtes"

LG Jenny

AnnaYeah 08.03.2012, 21:35

und wieso ist es etwas schlechtes ???? ich habe aber zeit für freunde.. ja sehr gute noten hab ich schon

0
JennylTM 08.03.2012, 21:50
@AnnaYeah

Hei.

Weil in unserer Gesellschaft die "coolen" Leute den Ton angeben und die sind meistens nicht grad die besten in der Schule und na ja. Streber sind eben nicht gern gesehen.

Ansichtssache^^

LG Jenny

0

Ne Ich finde es Super das du Gut In der Schule Bist da kriegst du später mal eine gute arbeit!

AnnaYeah 08.03.2012, 21:34

ja danke ;)

0

Es heißt, wie die anderen schon sagen, jemand der gut in der Schule ist. Aber kann auch heißen: jmd., der sich übertrieben ehrgeizig und egoistisch verhält.

AnnaYeah 10.03.2012, 15:37

Okey, dann kann ich das aber nicht ganz verstehen, denn ich verhalte mich nicht egoistisch..

0

ach ich habe nur 3 und 4 auf dem zeugnis und werde als streber abgestempelt nur weil ich einmal ein buch in der hand hatte.

xLaLaax3 08.03.2012, 21:24

Geht Mir Genau So ^^

0
AnnaYeah 08.03.2012, 21:33
@xLaLaax3

ich lese total gerne ;) find ich unnötig solche bemerkungen von leuten, die eben nicht lesen..

0

Was möchtest Du wissen?