Stoffwechsel Tier-Mensch?

8 Antworten

Sicher kann man das. Der Mensch gehört ja auch zu den Tieren.

Wie alle Tiere betreibt der Mensch Zellatmung. Da gibt es Unterschiede ziwschen gleichwarmen und wechselwarmen Tieren.

Die Intensität der Zellatmung hängt auch mit der Körpergröße zusammen. Ein Kaninchen hat eine höhere Stoffwechselintensität als ein Elefant. Ein Kolibri hat einen sehr schnellen Stoffwechsel, während das bei einem Strauß schon etwas gemächlicher geht.

Einige Tiere gehen in Winterruhe oder Winterschlaf, der Mensch in der REgel nicht.

Habt ihr die Regeln dazu im Unterricht besprochen?

Definiere "Stoffwechsel".

Der Citratzyklus ist jedenfalls ziemlich universell und wird von allen Eukaryoten (d.h. Pflanzen, Tiere, Pilze, sowie viele Einzeller) verwendet. Und nicht nur von denen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Citratzyklus

Menschen sind auch tiere. Wenn du mit Stoffwechsel die Energiegewinnung meinst, dann gibt es zu anderen Tieren keinen unterschied. Alle Tiere machen Zellatmung, falls das deine frage war.

Mit dem einiger höherer Säugetiere ist er sicherlich sehr gut vergleichbar, mit dem der Insekten deutlich weniger. "Tiere" ist eben eine sehr große Kategorie.

Und welche Gemeinsamkeiten oder Unterschiede gibt es dann da, gehen wir von dem Beispiel mit den Säugetieren aus

0

Was genau meinst Du mit "Stoffwechsel" alles?

Wo ziehst Du bei Deiner Frage die Grenze?

Ich habe da leider keine Grenze, unsere Lehrerin meinte letzte Woche, dass sie in der Klausur( Thema Zellatmung) gerne ne Aufgabe dran nimmt, wo wir den Stoffwechsel der beiden vergleichen müssen. Habe gar keine Ahnung, was für ne Aufgabenstellung das sein könnte oder was genau ich mir darunter vorstellen kann...

0
@LinaMeyer12378

Ah, OK. Schade. Sonst hätte man es genauer eingrenzen können und vielleicht zielgerichteter weiterhelfen können.

Viel Erfolg bei der Klausur! 👍

1
@LinaMeyer12378

Ich finde die Aufgabe auch seltsam. Tiere betreiben Zellatmung und Pflanzen Photosynthese. Vielleicht ist es eine fangfrage?

0

Was möchtest Du wissen?