Störungen bei Verbindung von CAT5/CAT7-Kabeln oder Klingeldraht mit Lüsterklemmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, kann sie... entweder du verdrillst das kabel ORDENTLICH, verdrillen ist übrigens im Breich schwachstrom eine VDE zertfizierte Verbindungstechnik, du verlötest die kabel, oder du verwendest von WAGO die Microsteckleiterklemmen.

lg, Anna

Jein. Wenn Du die Aderenden überlappst, so dass sie unter jeder Schraube aufeinander gepresst werden, dann passiert nichts (Alternative zum Schrauben: Dosenklemme = eine gemeinsame Schraube). Erst dann, wenn die Aderenden in der Lüsterklemme jeweils nur unter der Schraube ihrer Eingangsseite liegen, dann kommt auch noch der Übergangswiderstand des Klemmenmaterials hinzu, was zu einer gravierenden Dämpfung führen kann.

Danke electrician. Da es sich für 4 Adern nicht lohnen würde, stundenlang an TAE/RJ11/TJ45-Buchsen rumzuschrauben und haufenweise Kabel zu kaufen, werde ich die Kabel wohl mit einer Wago-Klemme zusammenklemmen. Danke für den Tipp mit einer Dosenklemme!

0

Ja kann es  , eine Lüsterklemme ist nich für niederstrom gedacht . Der Wiederstand der Lüsterklemme is nich drauf ausgelegt . Es gibt extra Kupferquetschklemmen um diese Kabel zu verbinden .

Am besten zusammenlöten.

Was möchtest Du wissen?