Ethernet Kabel CAT5, CAT6 oder CAT7?

7 Antworten

In der Regel wird nur noch Cat 7 verlegt weil es preislich einfach keinen Unterschied mehr macht. Was viele aber nicht wissen ist das sämtliche Dosen Stecker switchs und Patchfelder nur CAT 5 zertifiziert sind da es physisch nicht möglich ist sie auf Cat 7 zu heben. Aber anschließen kannst du trotzdem alles.

Das heißt die Gefahr besteht dass das Modem oder Switch Probleme mit Cat7 hat?

0

Nein wird es nicht da man gar nicht so viele Daten übertragen kann was cat 7 aushält

0

Würde von Cat7 abraten, da kaum ein Gerät mit dem GG45 Stecker klarkommt. Im privaten Umfeld reicht Cat6 locker aus.

0

CAT7 ist das neuste von allen und bietet auch eine höhere Bandbreite. Da Preis technisch fast nichts unterscheidet. CAT7 ist ungefähr doppelt so teuer wie CAT5. Allerdings kostet 15m CAT7 auch nur ca. 20€. Daher würd ich einfach zu CAT7 greifen, es besser Abgeschirmt ist und ne höhere Bandbreite möglich ist.

Wenn Du nicht in die 5+GBit Region willst, dann tut es alles ab 5e gleichermaßen.

Wenn es fest verlegt werden soll, dann würde ich ggf. nicht an ein paar Euro sparen und tendenziell die bessere CAT wählen.

Es geht jedes, selbst Cat5 gibt es heutzutage nur noch als Cat5e und das schafft 1 Gbit/s auf bis zu 100 m

Was möchtest Du wissen?