Stimmt es, dass wenn Männer kaum fragen stellen nicht interessiert sind?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey, so ein ähnliches Problem habe ich in meiner letzten Frage auch beschrieben. 

 Was ich bis jetzt mitbekommen habe, da mein Cousin zum Beispiel auch so ist, Jungs sind oft ein bisschen schreibfaul und weniger kommunikativ als Frauen. Du musst mal darauf achten ob es beim persönlichen Gespräch (also Angesicht zu angesicht) oder auf WhatsApp ist. Für mich ist es zwar auch noch nicht ganz geklärt, aber ich glaube schüchterne Jungs haben oft Angst etwas Falsches zu fragen bzw. halten sich wohl eher zurück (aus welchem Grund auch immer)

Wenn er dir aber ständig nur mit "Ja/Nein" antwortet, dann hat er höchstwahrscheinlich keine Lust. 

Princessx1991 20.02.2017, 13:41

Nein also er fragt selten was ... Also er fragt schon wie mein Wohlbefinden ist und es ist sehr ausgeglichen mit dem schreiben. Aber mich irritiert, dass er kaum fragen stellt. Das er kaum etwas über mich erfahren will .... ich komme mir manchmal schon blöd vor weil ich meistens frage und er antwortet brav und ehrlich.

1
LemonShake 22.02.2017, 19:56
@Princessx1991

Das geht mir mit ihm auch so und leider werde ich daraus auch nicht schlau. Mir hat er gesagt, dass er ziemlich schüchtern ist und es ihm leidtut, dass es so rüberkommt, aber ich verstehe den Zusammenhang trotzdem nicht...

Bei mir ist es halt so, dass er oft auch so kurz antwortet und eben dann kaum Gegenfragen stellt; wenn wir zum Beispiel geschrieben haben und ich mich dann nicht von selbst melde, schreibt er mir auch nicht. Aber am nächsten Morgen dann wieder "Guten Morgen:)" 

Ich verstehe Männer nicht. Vor allem wenn sie persönlich beim letzten Treffen (paar Wochen her) sagen, sie wollen einen wiedersehen und dann nicht mehr nachfragen. 

Also will er es doch nicht? oder ist er nur soo schüchtern? Wie kann man denn so schüchtern sein, obwohl er sagt dass er mir vertraut? :( 

Wenn du Tipps oder Anmerkungen hierzu hast, immer gerne her damit :D Ich bin auch langsam am Verzweifeln...

0

Den Männern kommen einfach keine schlauen Fragen in den Sinn, und deshalb lassen sie es lieber bleiben! Bleib locker und nimm das nicht so tragisch! 

Ja, dann will er dich nur schnell fürs Bett. Lass ihn sausen und sich dir einen, der echtes Interesse hat

Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun sondern liegt individuell in jeder Person selbst begründet. Vielleicht hast du ihm schon so viel von dir aus geschrieben das er gar keine Fragen mehr haben kann weil er von deiner Geburt bis zu deinem letzten Stuhlgang dein gesamtes Leben bereits in- und auswendig kennt. Vielleicht traut er sich auch nicht. Oder vielleicht hat er wirklich kein tiefergehendes Interesse.

Letztlich musst du ihn das aber schon selbst fragen. 

Princessx1991 20.02.2017, 13:50

Ich erzähle nicht viel von mir ...

0

Ich kann nur von mir ausgehen. Wenn ich keine Fragen stelle, dann interessiert mich ein Thema auch nicht.

Denkst du im ernst man könnte darauf jetzt pauschal eine ja oder nein-Antwort geben? Natürlich nicht. Vielleicht ist er desinteressiert, vielleicht unkreativ, eventuell auch einfach nür müde. Man weiß es nicht.

Er Antwortet doch.

wenn er überhaupt antwortet ist das doch schon viel wert...
Schreib ihm doch mal ne Weile nicht, dann siehst du ob er Interesse hat und sich aus freien Stücken meldet oder nicht...

linda1429 20.02.2017, 14:58

ja aber dann ist doch alles ok,oder?
Wo ist das Problem...?🤔

0

Vielleicht ist er auch einfach unkreativ.

Was möchtest Du wissen?