Warum stellt er keine Fragen?

6 Antworten

Es gibt Männer, die im Leben bestimmte Fragen haben. Und für die suchen sie sich Antwortgeber aus, von denen sie substantielle Antworten erwarten.

Das, was Du ihm beantworten könntest, interessiert ihn nicht und das , was ihn interessiert, könntest Du wahrscheinlich nicht beantworten.

Vielleicht interessiert er sich für Programmieren, für Kernphysik oder für die Quantentheorie. Könntest Du ihm bei diesen Themen wirklich Sinnvolles sagen?

Das übliche sinnfreie WhatsApp-Geplapper findet er eben öde. Also sei froh einen so klugen Jungen erwischt zu haben, aber bereite Dich schon mal auf das Ende der Beziehung vor, wenn Du ihm nur mit Banalitäten kommst.

In deinen letzten zwei Fragen warst du verheiratet und hast dich über ihn ausgekotzt.
Habt ihr euch so schnell in nur fast zwei Wochen getrennt und hast du gleich auch noch einen neuen am Start?

Sehr unglaubwürdig das Ganze.

Aber um deine Frage zu beantworten, es gibt Menschen die es bevorzugen persönlich miteinander zu reden und mögen das Ganze schreiben nicht so. Was ich verstehen kann, da man gerade beim Kennenlernen auch viel vom Verhalten ableiten kann und man auch so viel von der Person erfährt.

Er scheint kein Interesse an Dir zu haben, dass über die übliche höfliche Umgangsform hinausgeht.

Das ist sein gutes Recht.

Mit Leuten über Whatsapp Kontakt zu halten, obwohl man überhaupt kein Interesse hat - ist Zeitverschwendung.

Natürlich gibt es das. Würde fast sagen, dass das die Mehrheit ist.

Gerade WhatsApp kann ich nicht ausstehen und ich kann es auch nicht brauchen, im Alltag völlig ohne Notwendigkeit und dann auch noch per f***ing WhatsApp mit Fragen durchlöchert zu werden.

Jeder hat ein einzigartigen Charakter. Manche sind beschäftigt, manche mögens nicht. Jedem das seine.

Was möchtest Du wissen?