starke Armbehaarung als Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dass das nach der pubertät weniger wird hab ich noch nie gehört. wenn du willsr kannst du sie rasieren, wenn du dich dann wohler fühlst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die feinen Häärchen an Arme und Beine fallen meist nur einem persönlich sehr stark auf. Wir selbst gucken auch unsere Arme meist aus so kurzer Distanz an, wie kaum ein anderer Mensch je hingucken würde.

Ich würde sie aus diesem Grund nicht abrasieren. Ausserdem sieht es dann erst recht unschön aus, wenn man schlussendlich Haar-Stoppeln auf den Armen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Just1ne
07.07.2016, 19:16

so kurz sind sie aber nicht. Auch wenn das jetzt eklig klingt, was es nicht ist, aber die waren ziemlich lang. Habe sie jetzt doch schlussendlich abrasiert

0

Wenn schon epilieren, sonst hast du Stoppeln die Kratzen. Nachwachsendes Haar ist dunkler und dicker weil der normale mechanische  Abrieb noch fehlt.

Eine gute Möglichkeit ist die Härchen hell zu Färben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung ob die mehr oder weniger werden.

Meine waren SCHWARZ!!! Ich habe mich meeggaaa dafür geschämt. Ich hatte das Gefühl man könnte sie schon vom Weiten Sehen.

Ich habe sie Abrasiert. Das ist jetzt ungefähr 2 Jahre her. Mittlerweile sind sie Blond.
Ich denke mal, es könnte sein das deine sich auch noch verfärben ect.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte dich nicht erschrecken aber es kann auch mehr werden, du entwickeltst dich noch. Was du aber tun kannst ist zum Artzt gehen und dich mal untersuchen lassen, vielleicht ist dein Hormonhaushalt nicht in ordnung

Ansonsten später wenn du schon volljährig bist oder erwachen bist, kannst du es mit läser  behandeln lassen was aber ziemlich teuer ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nividia2
23.07.2016, 23:09

Zum arzt gehen??? Das ist doch was ganz normales und keine krankheit..

0

Wenn du dich dann wohler fühlst .
Haare sind ganz normal ,auch bei Frauen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?