SSHD / HDD schräg montieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einer aktiven SSD macht das nichts aus, die kannst du auch runterwerfen ohne dass sie Schaden nimmt.

Eine SSHD solltest du aber fest schrauben und im Betrieb nicht bewegen, da der mechanische Teil auf Stöße sehr empfindlich reagiert.

Du kannst sie anbringen wie du möchtest, sie sollte sich nur im Betrieb nicht bewegen.
SSDs kannst du überall hin legen, und musst sie nicht mal befestigen, da sie keine Vibrationen erzeugen.

Eine SSD ist im Prinzip ein großer USB-Stick der macht sowas nichts allerdings ist eine HDD mechanisch und es ist keine gute Ide die so zu befestigen da diese dadurch deutlich schneller verschleißt und sehr schnell kaputtgehen kann.

Ich finde es ziemlich schade das die meisten Leute die hier antworten einfach nicht nachdenken oder anscheinend nicht verstehen wie eine Festplatte funktioniert.

Fals du noch Fragen hast oder jemand hier nicht versteht warum eine Festplatte nicht schräg eingebaut werden sollte fragt einfach  ;)

Das ist kein Problem. Sie darf sich nur nicht bewegen wenn sie in Betrieb ist.

Kannst du bedenken los machen

Kannst du machen. Schadet überhaupt nicht. Weder ner SSD noch ner HDD.

SSD kann bedenkenlos rumhängen wie sie Lust hat. Die SSHD / HDD eigentlich auch. Du solltest bloß vor Stößen aufpassen, vor allem wenn sie aktiv ist!

Was möchtest Du wissen?