Soll ich allein eine Sprachreise machen oder in 1 1/2 Jahren mit einer Freundin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fahr jetzt, stell Dich der Herausforderung, genieße die Zeit und sei stolz wie Bolle, wenn Du zurück kommst.

Es macht irre Spaß, die Familien sind eigentlich immer recht nett (und wenn es ganz arg kommt kannst Du sicher umziehen, dafür mit einem Betreuer sprechen), Du hast vormittags Unterricht (der aber deutlich von dem normalen Schulalltag abweicht), es finden sich schnell Grüppchen zusammen, manche Tage werdet ihr auch Nachmittagsprogramm haben, Ausflüge nach London sind eigentlich auch fast immer dabei und je nach dem wo Du hinfährst gibt es auch vor Ort ganz viel zu entdecken.

Ich hab beim ersten Mal geheult, als mich meine Eltern nach England schicken (Schule in den Ferien!, aber ich stand auf ner 4), aber die Isle of Wight war genau das Richtige und nicht nur, dass ich eine Mitbewohnerin aus Schweden in meiner richtig coolen Familie hatte, es war so genial, dass ich dann wieder heulte, als ich weg musste UND ich hab gleich nach Rückkehr in D meine Eltern angeschärft, dass ich im Folgejahr wieder hin konnte, selbe Familie. :-)  Hat auch geklappt.

Meine Noten haben sich logischerweise massiv verbessert, die Sprache macht plötzlich richtig Spass (vlt. weil ich um die Anwendung und den Nutzen wusste) und es endete in einem LK, 2. Prüfungsfach beim Abi. :-)

Fahr jetzt und hab Spass!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Ich würde jetzt fahren. Dabei kannst du auch mal über deinen Schatten springen lernen und Kontakte knüpfen, andernfalls wirst du immer deine Freundin vorschicken und die Reise war für die Katz. 

Außerdem: Wer weiß, ob ihr in eineinhalb Jahren noch befreundet seid? Ob sich die Pläne nicht doch ändern? Irgendetwas kann immer dazwischenkommen und deinen Plan vereiteln - geh besser jetzt als später.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo JACE5,

also vorab kann ich dich gleichmal beruhigen: Auch wenn dir das Kontakte knüpfen normalerweise schwer fällt, wirst du auf einer Sprachreise ganz automatisch Leute in deinem Alter kennenlernen, weil ihr in der Sprachschule durchgehend zusammen seid.

Und keine Sorge, den Anderen geht es genauso wie dir, denn sie sind ebenfalls auf der Suche nach Bekanntschaften. Der Sprachkurs ist ja keine Schulklasse, die seit Jahren eine eingeschworene Gemeinschaft ist, sondern besteht aus lauter Sprachschülern, die sich bis dato nicht kennen. Damit kann ich auch gleich auf deine Frage überleiten, ob die Leute alleine oder mit Freunden reisen. Da gibt es sicherlich solche und solche. Es sind weder alle alleine auf einer Sprachreise noch alle mit Freunden. Also wenn du dich dafür entscheiden solltest, ohne deine Freundin zu reisen, bist du sicherlich nicht die Einzige, die das so macht und wirst schnell Anschluss finden :)

Falls du Interesse hast, dich genauer mit dem Thema Sprachreisen zu beschäftigen, kannst du das auf unserer Seite linguago.de. Bei uns handelt es sich um eine Plattform für Sprachreisen, auf der die Sprachschüler die jeweiligen Sprachschulen selbst bewerten. Wir garantieren dir also höchste Transparenz :)

Viele Grüße

Daniela von Linguago

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es dir zutraust, dann fahr alleine. Du wirst so wahrscheinlich mehr Englisch sprechen, weil du nicht dauernd mit deiner Freundin zusammen hängst. Und ja, du wirst sicher andere Leute kennenlernen.
Vielleicht kannst du ja in 1 1/2 Jahren noch einmal fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

für die Verbesserung deiner Englischkenntnisse wäre eine Sprachreise

mit Unterricht und eine Unterbringung in einer englischsprachigen
Gastfamilie wichtig - allein bzw. ohne muttersprachliche Begleitung,
denn ihr würdet untereinander eh nur in der Muttersprache miteinander
sprechen.

Außerdem schickt gerne die/der Schwächere/n, die/den Bessere/n vor.

Bei Unterricht am Vormittag bleibt am Nachmittag noch genug Zeit für die Kultur, Sightseeing und Shopping.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr auf alle Fälle jetzt!!!

Es ist sowieso besser, wenn du alleine auf eine Sprachreise fährst und niemanden dabei hast, mit dem du ständig Deutsch sprechen kannst. 

Du kannst ja nächstes Mal evtl. noch einmal eine Sprachreise machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo JACE 5,

warte nicht, sondern tue es einfach. :-)

Es ist ganz gemischt auf solchen Sprachreisen. Manche fahren mit ihren Freunden andere fahren alleine. Aber auf solchen Sprachreisen kann man auch ganz gut neue Freunde gewinnen. In 1 1/2 Jahren kannst du auch nochmal mit deiner Freundin fahren, aber alle Erfahrungen die du jetzt sammelst, kann dir keiner mehr nehmen.

Wenn du Fragen zu den Sprachreisen hast, kann ich dir einen Sprachreise Ratgeber empfehlen: http://blog.europartner.de/kategorie/sprachreise-ratgeber
Hier werden generell Punkte zu Sprachreisen erklärt.

Liebe Grüße
tralalalalaaaa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?