Spieleentwicklung Firma gründen?

3 Antworten

Ein Gewerbe muss angemeldet werden, wenn eine gewinnerzielungsabsicht. Ein hobby dagehen muss nicht angemeldet werden. Davon zu trennen ist die Rechtsform. Es entsteht automatisch eine GbR, auch ohne gewinnerzielungsabsicht.

Einfach noch nichts wenn das Spiel überhaupt fertig wird dann werdet ihr sehen ob ihr es auch gewinnbringend verkaufen wollt und dann könnt ihr die Frage noch mal stellen.

Am besten die Firma im Ausland anmelden, dann zahlt ihr nicht soviele Steuern und habt nicht soviel Bürokratie. Irgendwo in Irland soll gut sein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Promoviert

Welche Steuern sollen denn das genau sein und welche Rechtsform mit welchen Kosten? Eine Limited?

0

Wor sind ein fünf Mann Team und die Firma macht bisher keinen Umsatz

Abgesehen davon will ich drn deutschen Staat nicht um sein Geld betrügen

Das alles beantwortet meine Frage höchsten in der Hinsich ob oder ob nicht

0
@Anonymx29

Wenn ihr mal Umsatz macht, wirst du merken dass der deutsche Staat dich um dein Geld betrügt. Deshalb melden auch alle schlauen Unternehmen ihre Firma im Ausland an. Deutschland ist kein Land für Gründungen bzw. Innovationen.

0
@Gurkenbruder

Falls du die Frage nicht gelesen hast: Es geht nichr ums Geld

0

Was möchtest Du wissen?