Der subjektive Wert hängt ab von den individuellen (subjektiven) Eigenschaften einer Person. Rechnerisch ergibt sich der subjektive wert als zukünftiger subjektiver Nutzen gemessen an der alternativen Verwendung des eingesetzten Kapitals.

Der objektive wert ist ein allgemeingültiger Wert, unabhängig von subjektiven Eigenschaften einer Person; dabei handelt es sich genau genommen aber um einen Preis, der zustande kommt durch Angebot und nachfrage. Man sagt auch, objektiv gesehen, kann es keine subektiven werte geben.

Die funktionale wertetheorie in der Unternehmensbewertung soll den konflikt zwischen objektiver und subjektver Theorie lösen. bei der funktionalen Unternehmensbewertung erfolgt die bewertung in Abhängigkeit vom Zweck. den einen Unternehmenswert kann es nicht geben

...zur Antwort

Ballistol, verdünnter Essig

...zur Antwort

Nein, das ist nicht erlaubt. Beim e bike genauer gesagt pedelec sind nur 250 Watt erlaubt. Drosseln ist grundsätzlich nicht erlaubt.

...zur Antwort

Professionelle Zahnreinigung musst du wahrscheinlich selber bezahlen. Zahnsteinentfernung zahlt die Krankenkasse.

...zur Antwort

Andere Frage: Du findest eine geldbörse mit 1.000 Euro. Musst du das melden, oder hat derjenige nur pech gehabt ?

Die schuld entsteht in der regel mit der Erbringung der Leistung. Eine Rechnung hat im privatrecht im Regelfall nur eine Erinnerungsfunktion.

...zur Antwort

Er muss ein Gutachten machen. Dazu wird er Einsicht in die Krankheitsunterlagen nehmen. Dazu gehört aber auch, dass er den Betroffen in seiner Umgebung besucht, und sich mit ihm unterhält. Es wird ja sicherlich jemand beim Amtsgericht einen Antrag auf Betreuung gestellt haben, mit Diagnosen oder Vorwürfen, warum eine betreuung notwendig ist. Der gutachter wird das in einem persönlichen gespräch überprüfen, wobei er u.a. die Sichtweise des Betroffenen erfragt. Aufgrund der Unterlagen und des gesprächs mit dem betroffenen wird er sich dann ein gesamtbild machen.

Wenn du sagst, du hättest keine Symptome, leidest du eventuell am typischen Symptom einer geisteskrankheit, der mangelnden krankheitseinsicht. das würde dann für eine Betreuung sprechen

zeigst du dich da gegen zumindestens teilweise einsichtig und willst freiwillig Hilfestellung haben, so spricht das eher gegen eine Betreuung.

Der gesetzliche Betreuer soll ja eigentlich nur eine Hilfe sein; insofern ist ein Betreuer oft von vorteil: Schwierig wird es oft dann, wenn der betroffene nicht mit geld umgehen kann, und der betreuer das geld einteilt.

Es gab übrigens mal einen Postboten, der ist jahrelang unerkannt Oberarzt in einer psychiatrischen Klinik gewesen. Der hat auch psychiatrische Gutachten erstellt.

https://www.focus.de/wissen/mensch/psychologie/tid-15095/falsche-aerzte-gert-postel-das-kann-auch-eine-dressierte-ziege_aid_423648.html

https://www.antipsychiatrie.de/io_08/postel.htm

...zur Antwort

Ich hatte auch starke Beschwerden durch das Amalgam. Mit alternativen Methoden konnte das man auch diagnostizieren.

Gesunde menschen vertragen Amalgam oft erstaunlich gut. Es kommt auch darauf an, wievile Füllungen du hast, und wie alt die sind. Aus älteren Füllungen ist das Quecksilber schon entwichen; das sieht man daran, dass die Füllungen schwarz werden.

Wenn du nur ein paar ältere Füllungen drin hast, würde ich die drin lassen. Hast du viele neuere Füllungen , würde ich mir das überlegen, die rauszumachen. Kunststoff ist allerdings nicht so haltbar wie Amalgam.

...zur Antwort

Gekauft wie gesehen, hat rechtlich keine Bedeutung.

Hat sie die Gewährleistung ausgeschlossen ?

Ihr müsstet nachweisen, dass der Mangel schon beim Kauf da war.

Oder ihr müsstet der Verkäuferin, nachweisen, dass sie arglistig einen Mangel verschwiegen hat.

...zur Antwort

Gesunder Darm - gesunde Haut

In den ersten Jahren nach der Geburt, stellt sich die Darmflora oft um , und es befinden sich danach zuwenig gutartige Bakterien in der Dramflora, die für ein Gleichgewicht sorgen. Was der Darm dann nicht entgiften kann, entsorgt sich über die Haut. Mit Probiotika kann man gutartige Bakterien zuführen und die Darmtätigkeit wieder verbessern.

Die Ernährung hat noch einen wesentlichen Einfluss auf den Darm. Man kann mit Bioresonanz Unverträglichkeiten austesten , und diese dann bei der Ernährung weglassen.

...zur Antwort

Bei der Heilpraktikerprüfung wird alleine schulmedizinisches Wissen abgefragt. Die Prüfung ist allerdings nicht einfach. Eine Ausbildung zum Krankenpfleger oder ähnliches wäre schon hilfreich, und würde viele Aspekte der Prüfung abdecken.

Da wie gesagt bei der Prüfung nur schulmedizinisches Wissen abgefragt wird, sollte man sich schon mal selber mit alternativen Methoden wie Homöopathie, Chinesischer medizin oder Kinesiologie befassen. Je nachdem , wodran man interesse hat, und was man später anbieten will

...zur Antwort

Das Widerrufsrecht dient dem Verbraucherschutz. M.E.kann dann von vertraglich nicht abgewichen werden zum Nachteil des verbrauchers. Eine solche Vereinbarung wäre demnach unwirksam.

...zur Antwort