Sollten Geschäfte 24/7 offen haben?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Nein, es paßt so wie es ist, Mo–Fr bis 20–22 Uhr, Sa bis 18–20Uhr 45%
Ja, auch um 3 Uhr morgens an einem Sonntag. 25%
Nein, eher Samstag nur bis Mittag und ansonsten bis 19:00 Uhr. 20%
24 Stunden ja, aber Sonntag ist Ruhetag. 5%
Sonntag ja, aber nicht 24 Stunden. 5%

8 Antworten

Nein, es paßt so wie es ist, Mo–Fr bis 20–22 Uhr, Sa bis 18–20Uhr

Finde mal Personal, dass an einem Sonntag morgens um 8 an der Kasse sitzt. es finden sich ja so schon kaum Leute für den Einzelhandel. So, wie es ist, ist es absolut ausreichend, wer es in dieser Zeit nicht schafft einzukaufen, muss Planung lernen und nicht das ganze System ändern

Nein, es paßt so wie es ist, Mo–Fr bis 20–22 Uhr, Sa bis 18–20Uhr

Es gibt ja immer Ausnahmen. Auf den Nordseeinseln haben die Geschäfte auch an Sonntagen geöffnet, damit ankommende Urlauber sich eindecken können.

Unsere Läden haben auch an Samstagen bis 21, oder 22 Uhr geöffnet.

Ja, auch um 3 Uhr morgens an einem Sonntag.

Man könnte das ausprobieren, wie das läuft und ob sich das lohnt. Es ist auf jeden Fall interessant für Menschen, die nachts arbeiten, im Sommer bei Hitze oder für alle anderen Menschen, die nachts aktiver als am Tag sind.

Sonntag ja, aber nicht 24 Stunden.

In fast jedem Land der Welt bekommt man es auf die Reihe, auch sonntags zu öffnen.

Rund um die Uhr muss allerdings nichts erreichbar sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Chronische Erkrankung, wodurch ich auf Ernährung achten muss
Ja, auch um 3 Uhr morgens an einem Sonntag.

das gibt neue arbeitsplätze und ich wäre der erste der nur noch nachts einkaufen geht. kaufe nur tagsüber ein, weil nachts geschlossen ist.