Sollte man Kabel mit Lötzin versiegeln bevor man sie in einer Lüsterklemme verschraubt?

9 Antworten

Verzinnen ist das Schlimmste, was Du machen kannst. Wie schon gesagt fliesst das Lot innerhalb von ein paar Jahren langsam zur Seite weg und es entsteht ein hoher Übergangswiderstand, das heisst die Kontaktstelle wird sehr heiss und es kann das Brennen anfangen.

Das hat nichts mit deutscher Regulierungswut zu tun sondern ist ein echtes technisches Problem.

Ich wehre mich hier vehement gegen die, die meinen, ein Verdrallen würde reichen.
Bei Lautsprecherkabel kann man verdrallen, bei flexiblen Netzkabeln (230 Volt) ist es inzwischen verboten. Es können einzelne Drähte der Leitung abbrechen und damit den Querschnitt der Leitung verringern. Das passiert schon in 75% der Fälle bei Festschrauben der Lüsterklemme. Ein verminderter Querschnitt wirkt aber wie ein Flaschenhals im Stromfluß, der Widerstand der Leitung wird hier größer und neigt im Fehlerfall oder bei Überlastung vom Erwärmen bis hin zum Brand.
Heute benutzt man (anstatt Löten) nur noch Ader-End-Hülsen, die es in verschiedenen Größen für die verschiedenen Kabelquerschnitte gibt und die einfach aufgesteckt werden.
Gruß DER ELEKTRIKER

Es gibt Aderendhülsen, die sich mittels der entsprechenden Zange auf die Kabelenden quetschen lassen, für den Fall, daß die normal "gezwirbelten" Enden nicht gut genug sind. Bei Lötzinn fällt mir nur ein, daß ich nicht weiß, wie das Leitverhalten ist und somit ggf. ein erhöhter Widerstand entsteht, der günstigstenfalls nur unproduktiv ist.

Wie schliesse ich an diese Kabel eine Lampe an?

Hallo,

ich möchte eine Lampe an der Decke anschliessen und habe an der Lampe drei Anschlüsse, blau, schwarz und die Mitte für die Masse.

Zusätzlich geht ein Extra grünes Massekabel von der Lampe ab das an den Anbaurahmen geschraubt ist.

Die Kabel an der Decke kommen aus zwei dicken weißen Kabeln. Blau und Schwarz sind einmal zusammen in einer Lüsterklemme und die anderen waren irgendwie zusammen in der anderen Lüsterklemme.

Ich habe jetzt aus der Lüsterklemme in der auf dem Bild rot, grau und schwarz drin sind die linken Kabel also grün blau schwarz rausgenommen und an die Lampe angeschlossen.

Das Ergebnis ist: Alle Lampen dunkel und nichts geht!

Meine Frage ist nun: Was mache ich falsch wie muss ich meine Lampe anschliessen und warum waren vorher alle Kabel ausser den zwei in einer Klemme?

Serienschaltung? Ich habe keinen Plan :)

Danke für Eure Hilfe !

...zur Frage

Deckenlampe an der Decke angeschlossen - funktioniert nicht, brauche Hilfe

Hallo,

ich möchte eine Lampe an der Decke anschließen. Dazu hab ich mir so eine Lampenaufhängung von Ikea mit E27 Lampenfassung gekauft.

Aus der Decke gucken 2 schwarze dicke Kabel. Die hab ich in die Lüsterklemme von dem Lampenkabel geschoben. In der anderen Seite der Lüsterklemme steckten schon die Drähte (blau und braun) des gekauften Lampenkabels.

Als nach dem Einschalten der Sicherung kein Licht kam, wechselte ich die farbigen Drähte in die jeweils andere Buchse. Und auch da kam kein Licht. Ich wechselte nun die Glühbirne. Wieder nix. Dann schob ich die Drähte noch weiter in die Lüsterklemme, half aber auch nicht.

Die Kabelenden an der Decke sind silber, die am Lampenkabel gold.

Die Leitung an der Decke sollte funktionieren, denn die vorherige Lampe funktionierte bis zum Abbau.

Was kann ich noch tun?

Danke schon mal im voraus!

...zur Frage

Wie verkabele ich zwei Lichtschalter, die zwei Lampen gleichzeitig steuern?

Ich möchte in unserem Flur zwei Lichtschalter erneuern, die gleichzeitig zwei Lampen im Flur steuern. Da ich mir bei der Verkabelung nicht ganz sicher bin, erhoffe ich mir hier etwas Rat :)

Dose A hat dieKabel: braun, schwarz, blau. Dose B hat die Kabel: braun, blau, grün/gelb

Was muss ich wo anschließen?

...zur Frage

Besteht Brandgefahr duch eine geschmolzene Lüsterklemme?

Zuerst hat die Lüsterklemme geknistert und ist dann teilweise geschmolzen. Die Sicherung ist jetzt glaube ich draußen, weil der Strom an der Steckdose nicht mehr geht. Der Sicherungskasten hat Drehsicherungen und ich weiß nicht, welche betroffen ist und wie man damit umgeht. Besteht nun Brandgefahr oder kann ich eine Nacht warten und dann den Vermieter fragen?

...zur Frage

Kann ich auch 2 Kabel in ein Loch von einer Lüsterklemme anschliesen?

Ich hab nur 1 lüsterklemme, die am Strom angeschlossen ist, aber ich hab 2 Lampen.

Geht das wenn ich in ein Loch von der lüsterklemme 2 kabel anschliesse, ein kabel von der einen lampe, das andere kabel von der anderen lampe

...zur Frage

Kabel verbinden ohne Verteilerdose und Lüsterklemmen

Im Außenbereich will ich Lampen anbringen. Dort kommen Kabel aus der Hauswand, die Lampen (LED-Lampen) haben verlötete oder geklebte Kabelverbindungen, sodass man das Kabel nicht abtrennen kann. Normalerweise würde man die beiden Kabelenden Lampe/Hauswand mit einer Lüsterklemme oder Steckverbindung verbinden und in eine Verteilerdose tun, um sie vor Regen usw. zu schützen. Das sieht aber nicht sehr elegant aus.

Die Frage ist nun, wie man es schafft, die beiden Kabelenden so zu verbinden, dass es nachher aussieht, als wäre es ein Kabel? Gibt es dazu Lösungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?