Soll man eine Pause machen beim Trainieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst Dir die Muskelgruppen einteilen. Zum Beispiel Montags Brust und Bizeps,Mittwochs Rücken und Trizeps und Freitag Beine und Schultern. An den Tagen dazwischen machst Du entweder nichts oder Dein Cardio Programm. Aber vergiss nicht jeden 3. Tag ein Bauchmuskeltraining mit dran zu hängen. Du wirst nach etwa sechs Wochen mit den ersten Ergebnissen rechnen können. Viel Spass beim Training und immer dran denken: Die Muskeln wachsen an den freien Tagen und im Schlaf

Man sollte als Natural Bodybuilder 2 Tage trainieren und 1 Tag pause machen und dann wieder trainieren.Für einen Anfänger sollte man 3 mal die Woche trainieren gehen.Aber was noch wichtiger ist,ist die Ernährung.Mach dir zuerst ein Trainingsplan und ein Ernährungsplan dann glaub mir du wirst ´sehr gute Ergebnisse erzielen.Hoffe dir geholfen zú haben viel spaß beim Muskelaufbauen ciao.

Wenn du Anfänger bist würde ich dir 3mal die Woche ein Ganzkörpertraining empfehlen. Finde es total schwachsinnig für einen Anfänger direkt mit Splitten anzufangen! Man splittet eigentlich nur, wenn die Regeneration bei einem GK Plan zu kurz kommen würde und das ist am Anfang eher nicht der Fall.

Man soll nach jedem Trainingstag wieder ein Tag Pause machen, denn die Muskel vergrößern sich nur in der Pausenphase, da der Muskel sich dann erst der Belastung vom Vortag anpassen kann. Also lieber immer ein Tag Pause machen!

Also kannst du Montag, Mittwoch, Freitag aufjeden Fall Trainieren und wenn du willst am Wochenende ein Tag. Aber 3 mal die Woche ist schon sehr gut!

Ein dreiersplit ist wohl am besten für die breite masse, also 3 tage die woche trainieren:

zB Montag Brust Trizeps-

Donnerstag Bizeps Rücken Bauch-

Freitag oder Samstag Beine Waden Schulter

Aszid 09.01.2011, 13:55

Servuz, also ich bin Gk-Trainierer, da mein anderer Sport es nicht anders zu lässt, daher kann ich im splitten nicht auf eigene Erfahrungen zurückgreifen.

Kannst du mir erklären, warum ich die Schultern an einem extra Tag trainieren sollte, wenn die doch bei den Mehrgelenksübungen schon belastet wurden? 1-2 Sätze Isos kann man doch immer hinten dran hängen.

0
MKDEX 09.01.2011, 14:52
@Aszid

ja du hast recht in vielen trainingsplänen wird schulter auch zusammen mit brust und trizeps trainiert das geht auch, ich für meinen teil würde mehr als 5 stunden brauchen wenn ich ein ganzkörpertraining machen würde zusammen mit ner kardioeinheit hinten dran sogar noch länger deshalb kommt ein gk plan für mich nicht mehr in frage bin kein anfänger mehr... und da die schulter aus 3 teilen besteht die durch bankdrücken alleine nicht alle belastet werden mach ich das an nem anderem tag. Wie gesagt man muss es nicht so handhaben nur wenn ich eh 3 mal die woche trainieren geh kann ich schulter auch an nem anderem tag machen zu mal die schulter bei mir noch recht klein ist ich bin lange zeit nur auf stärke möchte jetzt aber auf aussehen gehen.

0

3 mal die Woche 1 Tag Training 1 tag Pause und immer so weiter und Übers Wochen ende Pause

Das kommt auf den Trainingsplan an

Als Anfänger kannst du auch 3-4 mal pro Woche trainieren, also jeden zweiten Tag oder so:

MO, DI, DO, FR

Oder MO, MI, FR

ALso das kommt darauf an, was für einen Trainingsplan du hast.

Am ANfang ist ein Ganzkörperplan am besten, ein Split-Training brauchst du noch nicht als Anfänger

jeden tag so ne stunde.

Was möchtest Du wissen?